Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

wie macht ihr das?

Frage von Roni84 - 30.06.2009

mein kleiner hat unten und oben 2 zähne. anfangs lies er sich die noch recht gut putzen. jetzt garnicht mehr. dreht sofort den kopf weg wenn ich mit der bürste ankomme. wenn ich ihm die selber in die hand gebe, steckt er sich die zwar in den mund, aber putz ja nicht wirklich. wie habt ihr das gemacht?

Re: wie macht ihr das?

Antwort von angelmami - 30.06.2009

hallo,

versuche ihm die zähne mal zu putzen wenn er in denn spiegel schaut das ist meist ein kleines erlebnis für sie und sie halten hin.

lg

Re: wie macht ihr das?

Antwort von Blondie76 - 30.06.2009

Das putzen der Zähne ist einfach zu wichtig! Deswegen halte ich meinen einfach fest und Augen zu und durch! Es muss ja sein!!

LG
Blondie

Re: wie macht ihr das?

Antwort von Kuegelchen - 30.06.2009

Huhu

Hatte mit meiner Motte das gleiche Problem. Ich habe ihr dann abends beim umziehen für das Bett immer die Zahnbürste mit Zahnpasta in die Hand gedrückt. Da hat sie drauf rumgebissen. Nach einer Woche habe ich vorsichtig (und mit viel Gelächter und spielerisch) die Zahnbürste genommen und vorsichtig geputzt. Sie hat es immer mehr zugelassen und nun, nach etwa vier-fünf Wochen läuft es folgendermaßen ab: Motte bekommt Zahnbürste, darf drauf rumkauen und anschließend putze ich noch mal einige Sekunden gründlich. Das läßt sie auch zu, manchmal kichert sie auch dabei. Versuche es bitte nicht mit Gewalt, mit ein bischen Geduld geht es auch, dauert halt nur manchmal ein wenig länger.

LG Kügelchen

Re: wie macht ihr das?

Antwort von linalu - 02.07.2009

Meine Kleine steht total auf unsere elekt. Zahnbürste. Also hat sie jetzt einen eigenen Aufsatz und grinst sich eins beim Zähne putzen

Re: wie macht ihr das?

Antwort von seestern78 - 30.06.2009

Also ich weiß ja nicht, ob es überhaupt stimmt, aber meine Prophylaxehelferin hat gesagt, die Milchzähne seien eigentlich selbstreinigend. Es ginge eigentlich nur darum, die Routine zu lernen, damit die 2. Zähne später wie selbstverständlich ordentlich gepflegt werden....Sind hier Zahnärzte?

Gruss Katrin

Re: seestern78-Lese das mal-von wegen nicht so wichtig!

Antwort von Blondie76 - 30.06.2009

http://eltern.t-online.de/c/18/72/52/88/18725288.html

Re: seestern78-Lese das mal-von wegen nicht so wichtig!

Antwort von Himbaer - 30.06.2009

Ohne das von Blondie gelesen zu haben, mein Zahnarzt sagta uch etwas anderes als seestern.
Auch eine Logopädin stellte uns mal ein passende Studie dazu vor.

Ich putze wenn es sein muß eben mit "Gewalt".

Vielen Dank! o.T.

Antwort von Roni84 - 30.06.2009

.

@Blondie und HImbear

Antwort von seestern78 - 30.06.2009

Ja, ich konnte mir das halt auch nicht so vorstellen und finde es von daher eigentlich fatal so etwas als Prophylaxehelferin zu verbreiten!!! Deshalb frage ich ja hier nach Zahnärzten! Mein Sohn lässt sich Gott sei Dank vor dem Spiegel ganz gut die Zähne putzen und greift auch nach der Bürste, da lasse ich ihn auch gerne mal ein Momentchen selbst "putzen". Er ist 11 Monate alt und hat 8 Zähne.

Danke Euch.

Gruss Katrin

Nachtrag

Antwort von seestern78 - 30.06.2009

Viele Eltern putzen die Zähne ihrer ganz kleinen Babies (also unter 1) ja auch nur mit Wasser, weil die Zahnpasta noch nicht wieder ausgespuckt werden kann. Das bringt ja auch nicht so viel gegen Karies oder?

Übrigens 95% der Bakterien sollen sich angeblich zwischen den Zähnen und nicht auf der Oberfläche befinden! Putz Ihr die Zwischenräume mit Solobürstchen oder Zahnseide? Würde ich persönlich in dem Alter noch nicht machen.

Guckt mal hier: http://www.solo-med.de
Was haltet Ihr davon, kennt das jemand?

Gruss Katrin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.