Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Weleda Calendula Kinderbad

Frage von Felixmutti - 16.02.2005

Hallo,

ich habe mich verkauft :-/.

Wir hatten so ein Probenfläschen von Weleda Calendula BABY-Cremebad und ich fand es sehr gut.

Nun war es leer, ich wollte es nachkaufen und kaufe aus Versehen Calendula-KINDERbad und nicht BABY-Cremebad.

Das Problem: in dem neu gekauften sind ziemlich viele Kräuter mit ätherischen Ölen drinn - riecht so richtig nach Erkältungsbad (Rosmarin, Thymian usw.).

Nun sollen kleine Kinder ja bei Erkältungen keine ätherischen Öle einatmen. Und wenn sie gesund sind? Felix ist 12 Monate und ich weiß nicht, ob ich ihn damit Baden kann. Wie sieht´s mit Allergien aus? Weiß da jemand bescheid?

LG
Esther

Re: Weleda Calendula Kinderbad

Antwort von jh1974 - 16.02.2005

Hallo Esther,

ich habe meinen Sohn auch schon darin gebadet, er ist erst 9 Monate alt und hat keinen Schaden genommen. Wenn Du Dir nicht sicher bist oder Felix zu Allergien und Empfindlichkeiten neigt, benutze es doch einfach für Dich!

Liebe Grüße
Jana

Re: Kein Problem

Antwort von Holli71 - 16.02.2005

Meine Tochter wird darin gebadet seit sie 8 Wochen alt ist. Die ätherischen Öle im Erklältungsbad sind ganz anders dosiert, außerdem handelt es sich dabei um Eukalyptus, Citronella etc. Das Weleda Bad ist völlig harmlos, v.a, für ein einjähriges Kind! Viel Spass beim Plantschen...Holli+Lily

Re: Weleda Calendula Kinderbad

Antwort von stillmama - 16.02.2005

Hallo,

ich weiß nicht, ob man das nehmen kann.
Unser Sohn (fast 2) badet immer noch in klarem Wasser und hat ganz tolle Haut. Zum waschen nehmen wir etwas Kinderduschbad oder Kindershampoo.

stillmama

Ich danke Euch! o.T. aber LG Esther

Antwort von Felixmutti - 17.02.2005

...

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.