Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

verstopfte Nase - HILFE

Frage von sarahsmom - 05.12.2007

Guten morgen,

meine Tochter (fast 7 Monate) hat mal wieder ne verstopfte Nase. Ich verwende Babynasentropfen und hänge im Zimmer ein feuchtes Handtuch auf.

Was kann ich noch tun damit sie wieder besser Luft bekommt und die zue nase weggeht?

LG

Re: verstopfte Nase - HILFE

Antwort von Aurore - 05.12.2007

Falls Du stillst, kannst Du 1-2 Tropfen Muttermilch in jedes Nasenloch geben. Ansonsten ist Kochsalzlösung (bekommst Du in jeder Apotheke) sehr gut, um die Nasenschleimhäute feucht zu halten.

Bei uns hilft auch immer sehr gut eine kleingeschnittene Zwiebel, in ein Tuch geknotet, am Kopfende des Bettchens - habe den Tipp aus dem Hebammenforum hier und bin absolut begeistert!

Gute Besserung an die Kleine!

Re: verstopfte Nase - HILFE

Antwort von josephine1878 - 05.12.2007

ich schwöre auf majoransalbe und babix-inhalat
lg

@aurore

Antwort von josephine1878 - 05.12.2007

ab wann kann man das mit den zwiebeln machen (alter des kindes????
lg

@josephine1878

Antwort von Aurore - 05.12.2007

Ich wüsste nicht, das es dafür eine Altersgrenze gäbe - wenn du ganz sicher sein möchtest, frag aber besser nochmal bei Frau Höfel im Forum nach.

Ich wende es bei meiner Tochter (7,5 Monate) problemlos an.

LG

Aurore

Re: verstopfte Nase - HILFE

Antwort von bummi-mama - 05.12.2007

Ich wollte auch babix schreiben, das tropft man aufn schlafanzug. Frag aber in der Apoptheke wegen Alter des Kindes. Das hab ich vergessen ab wann das ist.

Re: verstopfte Nase - HILFE

Antwort von josephine1878 - 05.12.2007

babix ist extra für säuglinge

Re: verstopfte Nase - HILFE

Antwort von zwergi82 - 06.12.2007

babix sollte man bei kindern unter zwei jahren nicht verwenden.... sagt zumindest mein apotheker und kia...
kann asthma-anfälle auslösen.

zwiebeln kannst du getrost nehmen, mach ich bei meiner kleinen schon, und sie ist zwölf wochen,ich stell einfach nen teller mit klein geschnittenen zwiebeln aufs nachtkästchen... stinkt übel, aber hilft*fg*

was auch noch gut ist, ist engelwurzbalsam, der ist viel milder als babix und kann schon bei den ganz kleinen auf die nasenflügel geschmiert werden

lg zwergi

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.