Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Verklebtes Auge

Frage von Katja L. - 31.01.2005

Huhu,

bei Edwin (5 1/2 Wochen) ist heute ein Auge total verklebt.
Soll ich das irgendwie auswischen? Trocken oder nass? Falls nass: mit Wasser nur oder Kamille? Von innen nach aussen oder von aussen nach innen :)?

Danke!
Katja

Re: Verklebtes Auge

Antwort von Felixmutti - 31.01.2005

Hallo,

ich würde es nur mit Wasser auswischen, am besten von Außen nach Innen.
Wenn es länger bleibt, geh am besten mal zum KA damit. Könnte eine Infektion sein.

LG
Esther

Re: Verklebtes Auge

Antwort von lemima - 31.01.2005

Finde auch, das Desinfektionsmittel ist zumindest zu Hause nicht mehr nötig. Gründliches Händewaschen reicht völlig.

LG, Katrin mit Lea

Re: Verklebtes Auge / jetzt aber...

Antwort von lemima - 31.01.2005

Hallo,

war bei unserer Lea auch so. Die Hebamme meinte, die Tränenkanäle seien noch verklebt, wir sollten uns keine Sorgen machen. Nach einer Woche war Auge 1 in Ordnung, danach folgte Auge 2. Wenn's aber länger dauern sollte, frag besser den KiArzt.

LG, katrin mit Lea

Re: Verklebtes Auge

Antwort von mama20 - 01.02.2005

hatte unsere tochter auch,war eine bindehautentzündung.kamillentee hilft gut.Tauch ein Wattepet in Kamillentee und reibe von außen nach innen.geha ebr zum KA,ist besser.oder wenn du homöoparthische sachen nimmst.weiss aber im moment nicht wie ads heisst.

lg

steffi

Re: Verklebtes Auge

Antwort von marlene78 - 01.02.2005

wenn du stillst versuch es mal mit mutter milch. ansonsten mit abgekochtem wasser.immer von außen nach innen.

sorry, falscher Beitrag... oT

Antwort von lemima - 31.01.2005

.

Bindehautentzündung?

Antwort von Tiny - 31.01.2005

Hallo,

ich schließe mich berni an. Mein Sohn hatte vor ca. 4 Wochen auch ein verklebtes Auge und es stellte sich heraus es ist eine ansteckende Bindehautentzündung. Lieber mal zum Arzt gehen.

Alles Gute
Tiny

Bindehautentzündung???

Antwort von *berni* - 31.01.2005

HAllo!
Will dich ja jetzt nicht beunruhigen, aber gehe doch auf jeden Fall zum kinderarzt.

Bei uns ging jetzt sowas wie ne Bindehautentzündung rum in der Krippe, fast jedes Kind hatte nach und nach mindestens 1 rotes Auge.

Hab ne Salbe bekommen und sollte mit abgekochtem Wasser das Auge auswischen.
Nach 2 Tagen wars wieder gut.

Re: Bindehautentzündung?

Antwort von Katja L. - 01.02.2005

Ist heute schon besser (fast weg). Sollte ich trotzdem zum Arzt mit ihm?

Danke,
Katja

Re: Auf keinen Fall Kamillentee.......

Antwort von stillmama - 01.02.2005

.... der ist nicht ganz "rein" - unser Augenarzt hat davor gewarnt.
Abgekochtes Wasser oder Muttermilch ist besser.

Unser Sohn hatte das auch - bei ihm wars der Tränenkanal. Mit 13 Monaten wars weg- kurz vorm OP-Termin. Dazwischen haben wir oft Tropfen müssen.

Lass doch mal einen Augenarzt schauen - zur Sicherheit.

Gruß stillmama

Re: Verklebtes Auge

Antwort von Sanni1966 - 02.02.2005


Auf keinen Fall mit kamille ..Kamille zieht und trocknet das Auge aus ...( Ich arbeite beim Augenarzt... un die Patienten machens leider immer wieder und damitnoch schlimmer)
Ich würde es kurz mit Muttermilch versuchen und sonst nen Augenarzt aufsuchen...Beim Kinderarzt bist auch nicht immer richtig aufgehoben, denn wenn es mal was ansteckendes ist kann der Kinderarzt es auch nicht feststellen...Dafür ist der Augenarzt da..
Lg Sanni

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.