Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

verfärbte Hautstellen an den Achseln

Frage von ommka - 09.11.2011

Hallo, guten Morgen!
Da unser Sohn (knapp5Monate) seit Geburt an leichte bis mittlere Hautprobleme hat, bin ich sehr vorsichtig und bade ihn einmal die Woche mit Molkebad. Aber die Haut unter den Ärmchen ist jetzt etwas gelb verfärbt. Bedeutet das, ich sollte ihn besser mit Shampoo oder Waschcreme waschen, damit die Verfärbungen weggehen. Oder kann es sein, dass er einen Brei nicht verträgt? Sollte ich vielleicht eine Creme auftragen, damit es besser wird? Außerdem sind die Stellen hinter den Ohren oft mit Kruste überdeckt, ich reinige dort nur etwas mit Öl, aber täglich.
Würde mich über eure Meinungen und Ratschläge freuen!
Lieben Dank und liebe Grüße

Re: verfärbte Hautstellen an den Achseln

Antwort von Sanni82 - 16.11.2011

Ich denke 2 mal die Woche mit einem Babybadeöl kannst du dein Baby schon baden. Die gelblichen Stellen unter den armen können schon Schmutz sein, wäscht du ihn mit einem Lappen täglich??
Hinter den Ohren kann von der Milch sein, die läuft ja beim trinken immer ein bisschen daneben. Da kannst du auch öfter ran und nimm ruhig Wasser, nicht unbedingt öl. Man soll ja auch die Kinder nicht immer einölen oder cremen, da die Haut sich noch selbst regeneriert.
Liebe Grüße

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.