Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

trockene Haut im Gesicht

Frage von Leyla27 - 10.11.2004

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage und zwar:

meine Tochter (7Wochen jung) hat super trockene Haut auf den Wangen. Sieht aus wie Babyakne, aber nur auf den Wangen und ist super trocken und etwas rötlich. Ich war der Meinung, dass ich am besten nichts ins Gesicht schmiere, da ja bekanntlich die Babyakne alleine weg geht. Doch nun ist es so rau und trocken im Gesicht, sollte ich doch eincremen?

Danke für die Antworten.

Gruß
Anja

Re: trockene Haut im Gesicht

Antwort von Schwoba-Papa - 10.11.2004

Das könnte auch mit der Kälte draussen oder der trockenen Heizungsluft in den Zimmern zusammenhängen. Egal warum, etwas cremen (kein Öl) schadet sicher nicht.

Grüßle

Re: trockene Haut im Gesicht

Antwort von Alea-vanessa - 22.11.2004

hallo
bei uns hilft linola fett super

Re: trockene Haut im Gesicht

Antwort von vinsanto - 28.11.2004

Hallo,
probier doch mal Nachtkerzenöl, wie z.B. Dr. Theiss HautzartBalsam. Das beruhigt die Haut sehr gut, habe es unserem Lütten auch gegeben. An den Extremitäten hilft Melkfett gegen trockene und rauhe Haut prima.
LG Vini

Re: trockene Haut im Gesicht

Antwort von Luebsi - 10.11.2004

Hallo!!!
sag mal stillst du?? wenn ja dann crem ihn mit Muttermilch mehrmals am Tag ein. Das Hilft super gegen trockene Haut und auch gegen Babyakne.

lg Luebsi

Re: trockene Haut im Gesicht

Antwort von Leyla27 - 11.11.2004

Hallo,

leider kann ich nicht stillen. Ich habe schon oft gelesen, das die Muttermilch ein super Mittel ist gegen alles, doch leider kann ich meiner Kleinen nicht damit dienen. Welche Creme kann man mir empfehlen? Die Haut ist nur im Gesicht super trocken, also so richtig trocken auf den Wangen und rauh. Ich weiß nicht, ob ich lieber nichts machen soll und es von alleine weg geht oder doch etwas cremen. Die Pickelchen sind nicht mehr rot sondern passen sich ihrer Hautfarbe an, aber wie schon geschrieben, super rauh.

Welche Creme ist dafür denn am besten geeignet?

Vielen Dank für Antworten.

Gruß
Anja

Re: trockene Haut im Gesicht

Antwort von Lesama - 11.11.2004

Hallo,
bei uns hat die Kinder-Gesichtscreme von Weleda ganz gut geholfen. Sie ist etwas teuer, haben uns sie deshalb immer als Geschenk gewünscht :-))
Aber die ist wirklich gut.
Tschüßi

Re: trockene Haut im Gesicht

Antwort von bella2004 - 13.11.2004

Hallo Leyla,

ich hätte genau dieselbe Frage stellen können denn meine KLeine (10 Wochen) hat ebenfalls seit 3-4 Tagen ganz rauhe u rote Backen.
Wenn wir die Tage bei der Kälte draußen waren hab ich immer mit der Weleda Kinder-Gesichtscreme eingeschmiert, weil die Haut ja geschützt werden muss u meine Hebamme sehr viel auf Weleda hält.

Bin jetzt total unsicher ob es von der Creme kommt (die ja gut verträglich u auch für empfindliche Haut sein soll) und ich nicht mehr eincremen soll wenn wir rausgehen oder ob ich einfach MuMi raufgebe u warte bis es weg ist.

Liebe Grüße u gute Besserung
Sandra

melkfett

Antwort von lenamaxi - 13.11.2004

zuhause habe ich meinen kindern einen Tpfer Panthenolsalbe (bekommt ihr auch vom Kinderarzt verschrieben) eingerieben. Bei der Kälte aber bloß keine Feuchtigkeitscreme draufschmieren, dann ist das nämlich noch schlimmer. Für die Fostigen Tage und den Winterurlaub nehme ich ganz einfaches Melkfett, was die beiden ins Gesicht und an die Hände bekommen, dann kommt die Kälte nicht so an die Haut.-Hat sich auch bei "meinen" Mamis aus der Krabbelgruppe bewährt...
Gruß, Nadja

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.