Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Tragetuch gegen Glückskäfer

Frage von kati777 - 15.02.2006

Hallo!
Hab mal wieder eine Frage wegen dem Tragetuch. Ich habe mir einen Tragesack von Glcükskäfer besorgt, den find ich allerdings mittlerweile nicht mehr sooo pricklend, meine kleine ist viel zu dünn, und schwabelt hin und her, und hat null halt!!
Ich dachte und hatte gelesen, das der Glückskäfesack eiglt empfehlenswert ist.....ich empfehle ihn definitiv NICHT weiter!!!
So, jetzt gibt es ja noch die netten Tragetücher zum selber binden!
Die kann man dann ja bestimmt schön fest auf den Bauch binden, damit mein Zwerg sich sicher fühlt. Jetzt gibt es da aber auch wieder soviele verschiedene!!
Werd noch verrückt, kann mir jemand einen empfehlen, der auch leicht zu binden ist, wo man sich nicht die Knochen bricht? Ich brauche eine Möglichkeit mir meine Kleine auf den Bauch zu binden um mit dem Hund raus zu kommen, sprich ich muss das leicht wickeln können trotz Jacke! Wir dürfen den Kinderwagen nicht im Hausflur stehen lassen, und den will ich die Treppen nicht wirklich runterschleppen, darf ich auch noch nicht, ich hatte hat erst vor 15 Tagen den Kaiserschnitt.
Ich hoffe auf viele Antworten!
Und wenn mir jemand noch n Gerichtsurteil rüberschicken kann, das man den Kinderwagen im Hausflur stehen lassen kann, wär ich noch dankbarer!!
Sorry das es soooooo lang geworden ist!!
Liebe Grüße Kati und Alicia

Urteil

Antwort von MamaEm - 15.02.2006

Hi Kati,
zum Thema Tragehilfen kann ich leider gar nichts sagen, aber ich habe hier evtl. etwas für dich, a propos KiWa im Flur:

http://www.ratgeberrecht.de/urteile/leitsatz/rl02308.html


Lieben Gruß,
M.

Lana, Easycare oder Didymos

Antwort von Texx7 - 22.02.2006

die Varianten lass dir am besten von erfahrenen Tragemüttern, Hebamme oder von einer Tragetuchkursleiterin zeigen. Die können dir auch sagen welche Länge für dich bzw. für welche Tragevariante optimal ist.

Re: Urteil

Antwort von Doris2 - 15.02.2006

Hallo,

also ich habe auch beides - Tragetuch u. Glückskäfersack - also bin auch vom Glückskäfersack weg, weil meine Tochter da immer mit dem Hinterkopf am Reißverschluss des Übersackes gescheuert hat.

Also die Tragetücher von Dydimos sind sehr zu empfehlen, sind aber teuer (dafür sehr belastbar, dehnbar etc).
Bei Dydimos gibt es verschiedene Gr./Längen. Hängt einmal davon ab, was für Bindetechniken du haben willst und dann auch von deinen Körpermaßen bzw. ob dein Mann euer Kind auch im TT tragen möchte.

Ich hatte eins mit 3,50, dass war für 3 Tragetechniken, war bei mir aber schon recht knapp mit dem Binden (trage aber auch 46 Kleidergröße). Habe mir jetzt eins mit 4,20 gekauft, dass kann auch mein Mann tragen, die Größten sind glaube ich mit 5,70, da haste aber für die einfachen Bindearten dann noch zu viel Stoff rumhängen. Ach ja, je länger das Tuch ist, desto mehr kostet es.

Zu den Bindetechniken kann ich dir diese Seite empfehlen:

http://membres.lycos.fr/kengi/

Mal zum Vergleich die Bindeanleitung von Dydimos

http://kind.qualimedic.de/Tragetuch_bindeanleitung_kreuztrage.html
(weiter unten sind noch 2 andere Tragemöglichkeiten, obwohl die Känguruh-Trage für Anfänger ein bissl schwierig ist)


Beim 1. Link:
da kannst du das Tuch gleich auf deine Länge geknotet lassen und wenn du einmal den Dreh raus hast, gehts ratz fatz.

Dydimos gibs natürlich auch günstiger bei x-bay :O)

Re: Urteil

Antwort von kati777 - 15.02.2006

DAAAAAAAAAANNKEEEE!!!!!!!
Könnt auch dich knutschen!!!!!!
Jetzt hab ich endlich was in der Hand!! Da werd ich doch morgen glatt mal nen netten Brief an meine Vermieter schreiben!!
Habt mir hier echt weiter geholfen!!!
Liebe Grüße Alicia und Katja

Dydimos

Antwort von kati777 - 15.02.2006

Danke auch Dir, von dieser Firma hört man echt nur gutes!! Dann werd ich jetzt das mal ausprobieren!! Hab zum Glück schon 13 Kg runter und jetzt dürfte meine Kurze mit unter meine Jacke passen!!
grinz
Dann noch nen schönen Abend!!
Liebe Grüße Alicia und Katja

Re: Glückskäfer und Urteil

Antwort von Suka73 - 16.02.2006

Hallo ähm ich muss mich mal kurz einmischen. Ein 15 Tage altes Kind (ich schätze mal es ist DAS Kind um das es hier geht) paßt auch nicht wirklich in einen GLückskäfer... warte damit einfach noch einen Monat oder zwei. Meinen Sohn habe ich mit 3 Monaten das erste Mal in den Glückskäfer gesteckt und war damit sehr sehr zufrieden! Nur, weil Dein Kind jetzt "dünner" ist heißt es noch lange nicht, dass der GK generell Schrott ist...da bietet sich fürs Erste vielleicht wirklich ein Tragetuch an, den GK kannst ja später nochmal versuchen.

Zum Urteil: Es ist schon so, und das steht auch irgendwo geschrieben, das aus brandschutzrechtlichen Gründen eben NICHTS im Hausflur stehen darf, da hat der Vermieter schon recht. Ist bei uns genauso, für uns hat die Eigentümerin allerdings ein Gartenhäuschen erbaut, wo man den Kiwa reinstellen kann... Bei uns geht sogar monatlich (ohne Voranmeldung) die Feuerwehr oder irgendwer vorbei, der sich unseren Hausflur anschaut. Bei uns dürfen nichtmal Schuhe im Hausflur stehen! Könnte also sein, dass aus brandschutzrechtlichen Gründen der Vermieter das bei Euch nicht möchte...

LG Sue

Re: Dydimos

Antwort von Doris2 - 16.02.2006

pack die Beinchen schön warm ein (dicke Hose + warme Schühchen), die schauen nämlich beim Tragetuch raus. Man muss immer bedenken, dass das Baby sich ja nicht bewegt und daher schneller auskühlt. Ein kleines Frotteesaberlätzchen verhindert übrigends, dass dein baby dich vollsabert (machen sie ja bekanntlich gerne)

Hoppediz

Antwort von jajoe - 17.02.2006

Hallo,

die Tücher von Hoppediz sind auch sehr gut und günstiger:

http://www.hoppediz.de/

VG
Tanja

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.