Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Spreizhöschen

Frage von yasminundsarah - 25.02.2008

Hallo, weiß nicht genau ob ich hier richtig bin aber ich dachte, ich versuchs einfach mal. Wielange haben eure kleinen Mäuse die Spreizhöschen getragen? Meine Große ist schon so alt, habe irgendwie keinen Plan mehr :-)

Re: Spreizhöschen

Antwort von sarahsmom - 26.02.2008

Hallo,
meine Tochter mußte die Hose 5 wochen tags+nachts und dann nochmal 3 nur nachts tragen.

Sie hatte eine leichte Reifeverzögerung der linken Hüfte.

LG

Re: Spreizhöschen

Antwort von bakingqueen1 - 27.02.2008

Hallöchen!!

Meine Maus war 2 Wochen alt, da hat sie eine bekommen. Tragen mußte sie die Spreizhose 14 Wochen.
Meine lag seit der 28 woche in BEL, deshalb!!

liebe grüße
Alex

Re: Spreizhöschen

Antwort von jule2811 - 26.02.2008

Wir hatten kein Spreizhöschen, sondern eine sog. Hüftbeugeschiene, ist aber das gleiche Konzept. Wir (bzw. unsere Tochter) musste sie 8 Wochen Tag und Nacht tragen, danach war mit der Hüfte alles bestens.

lg, jule

Re: Spreizhöschen

Antwort von edita - 26.02.2008

unser sohn musste die eine woche lang tragen, danach noch 6 wochen breit wickeln und das wars dann auch, alles in ordnung.
l.g.

Re: Spreizhöschen

Antwort von punsch - 26.02.2008

Und wann und durch wen wurde jeweils festgestellt, daß Eure Kinder das brauchten? Normalerweise ist doch diese genaue Hüftunterssuchung erst zur U3 dran, oder? Haben Eure Kinder die Spreizwindeln schon vorher getragen?

Re: @punsch

Antwort von edita - 27.02.2008

bei uns wurde das schon im KH festgestellt, da macht man das schon zwei drei tage nach der geburt. also hat er auch sofort die spreizhose angezogen gekriegt.
l.g.

Re: Spreizhöschen

Antwort von jule2811 - 27.02.2008

Sie haben es schon im Krankenhaus festgestellt und gesagt, wir sollten erstmal breit wickeln, das reicht schon manchmal. Zur U3 habe ich dann eine Überweisung zum Orthopäden bekommen und da wurde festgestellt, dass sie ein Spreizhöschen bzw. die Beugeschiene benötigt (Spreizhose passte bei uns nicht, die Beine waren zu lang, so dass die Hose mit der passenden Spreize viel zu groß gewesen wäre).

lg, jule

Re: @punsch

Antwort von sarahsmom - 27.02.2008

Im KH wurde das bereits festgestellt es bestand aber die Möglichkeit das sich das wieder gibt. Bei der U3 wurde kontrolliert und da habe ich eine Überweisung zum Orthopäden bekommen. Erst dann bekam sie die Spreizhose.

LG

Danke...

Antwort von punsch - 27.02.2008

...für die Auskünfte!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.