Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

SONNENCREME

Frage von erik241106 - 12.04.2007

welche Sonnencreme ist für ein 5 Monate altes Baby am besten...gibt so viele(Penaten-Bübchen-Hipp-u.a.)und welcher LSF

Re: SONNENCREME

Antwort von buchs - 12.04.2007

Di sonenmilch von DM Mit LSF 50

Re: SONNENCREME

Antwort von TinkaN - 12.04.2007

Hallo,

unter einem Jahr sollen Babys gar nicht in die Sonne, also brauchst du auch keine Sonnencreme.

LG Tinka

Im ersten Lebensjahr garnicht...

Antwort von Danie1983 - 12.04.2007

Oder so wenig wie möglich.

http://www.krebshilfe.de/sonne-und-hautkrebs.html

Von Katrin Simon (Forum: Baby- und Kleinkindpflege):

Babys unter einem Jahr sollen so gut wie gar nicht eingecremt werden
( stattdessen textiler Sonnenschutz und Schatten!)und damit fällt die Zielgruppe für die Sonnenschutzmittelhersteller quasi weg.
Ansonsten ist ein mineralischer Schutz für Babys ebenso am besten...



Lieber UV-Schutz Klamotten und Schatten.

Habe mal die mit sehr gutem Testergebniss von 2006 drangehangen.In Klammern von 2005.

Sehr Gut:

-Dr. Hauschka Sonnenspray, LFS 20
-Iseree Sun Kinder Sonne, farbige Lotion, LFS 30
-Ladival Sonnenschutzmilch f. Kinder, reine Mikropig., LFS 25
-Lavera Sun Sensitiv Kids Sun-Spray farbig LFS25
-Ombia Sun Sonnenmilch f. Kinder, LFS30
-Ultrasun Reflex, Ideal for Kids, Mineral. Sonnenschutz, LFS30
-dr.hauschka sensitiv sonnencreme für kinder (2005)
-lavera sun sensitiv kids sun spray (2005)
-weleda edelweiß sonnencreme (2005)


LG

Danie

Re: SONNENCREME

Antwort von Martina A. - 20.04.2007

Jetzt haut mich mal: Ich verwende bei den ganz kleinen gar keine Sonnencreme! Sie sind im Schatten, und ein kleines bißchen Sonne tut ihnen sogar ganz gut. Ich gebe kein Vitamin D, da ist die Sonne auf der Haut notwendig, um das zu bilden. Sind sie dann größer und laufen dorthin, wo sie wollen, gibt es LSF 10, mehr aber nicht. Keines meiner vier Kinder hatte je einen Sonnenbrand oder auch nur die Spur einer Rötung.

Wer also Sonnencreme mit hohen LSF verwendet (und das geht schon bei LSF 10 los), muß konsequenterweise auch Vitamin D über das erste Lebensjahr hinaus geben, weil er dem Kind die Mögichkeit nimmt, es selber zu bilden.

Martina A.

@tinkaN

Antwort von lolli85 - 12.04.2007

im schatten kommen die uv strahlen auch an. also immer sonnencreme im sommer

Stop Fehlinformation!!!

Antwort von buchs - 14.04.2007

Auch im Schatten kann man die schwersten Sonnebrände kriegen#

Hatte ich sogar selber schon! Wollt ihr das für eure kleinen?

Natürlich brauchen auch dei Minis eine Sonnecreme!

Re: Im ersten Lebensjahr garnicht...

Antwort von erik241106 - 12.04.2007

DANKE...ALSO KEINE CREME...OK...DACHTE MAN BRAUCHT SIE IMMER AUCH IM SCHATTEN...LG MANDY+ERIK

Hebamme sagt Sonnencreme!

Antwort von Nicci - 14.04.2007

Guten Morgen,
das Thema hatte ich grade gestern mit meiner Hebamme. Sie meint auch im Schatten soll man Sonnencreme benutzen,allerdings nur ganz dünn auftragen. Sie meinte übrigens die von Bübchen wäre am besten.
Unsere Kleine ist jetzt 3 Wochen alt.
Liebe Grüße Nicci

Ökotest Sonnencremes

Antwort von Mopelchen - 14.04.2007

Wollt Euch mal vom Jahresbuch Kinder von Ökotest die sehr gut Cremes reinschreiben.
Dr.Hauschka, Iseree Sun Kinder, Ladival, Lavera Suns Sensitives, Ombia Sun, Sundance Ultrasan Reflex.

Sonnencremes

Antwort von Sibi - 16.04.2007

Hallo!
Ich war gerade heute in der Apotheke, weil ich mal gelesen habe, man soll Kinder bis zum 1. Geburtstag nicht mit Sonnencreme eincremen (natürlich auch nicht der Sonne aussetzen).
Aber der Sonnenschirm am Kinderwagen ist nicht immer komplett über meinem Sohn - auch wenn ich ihn immer wieder drehe und wende.
Die Apothekerin sagte, dass das sogar bis zum 2. Lebensjahr so ist.
Aber wenn cremen dann soll man auf Mikrodingsbumse achten, also dass nicht soviel Chemie drin ist. Diese zieht in die Haut ein. Die "Mikro" bleibt weiss auf der Haut.
Sie hat mir Ladival empfohlen.
Lichtschutzfaktor 30 würde nicht reichen.
Also 50. Da wäre allerdings etwas Chemie drin.
Alles Gute - und vor allem: keine Sonnenbrände.
Sibi

Sonnencremes Testergebnisse

Antwort von krille - 19.04.2007

Hallo,
wenn man nach Ökotest auch noch bei Stiftung Warentest guckt, liest man dort, daß bei manchen Cremes der versprochene Lichtschutzfaktor garnicht eingehalten wird, z.B. Ladival (die Ergebnisse gibts übrigens online umsonst, allerdings gehts da nicht um Inhaltsstoffe, sondern nur um Wirkung).
Mein Fazit aus beiden Tests, also öko UND wirksam war Lavera aus dem Reformhaus.
Viele Grüße

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.