Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Rote Wange / Reizhusten beim Baby

Frage von Mel76 - 20.10.2007

Hallo. Hab mal eine Frage: Mein Sohn (5 Monate) hat heute eine knallrote Wange (die andere ist nur leicht rot) u. er ist auch ziemlich quengelig. Ein Zähnchen kann ich nicht entdecken. Kommt das evtl. von der kalten Luft draußen oder kann es sein, dass er zahnt? Fieber hat er keins. Allerdings schon seit Tagen so nen trockenen Reizhusten. Hab ein bißchen Angst, dass er was ausbrütet... Hab ihm vorhin schon 3 Globulis (Bryonia) gegeben gegen den Husten. Was haltet ihr von diesen Globulis?
Viele liebe Grüße

Mel.

Re: Rote Wange / Reizhusten beim Baby

Antwort von kiki-oliver - 20.10.2007

Geh lieber mal zum KiA, wer weiß was das ist. Gute Besserung auf jedenfall.

LG Kiki

Re: Rote Wange / Reizhusten beim Baby

Antwort von Mel76 - 21.10.2007

Erstmal vielen Dank für die Antwort :-)

Beim KiA waren wir schon als das mit dem Husten anfing. Der hatte abgehört, aber nichts außergewöhnliches festgestellt. Habe Hustensaft verschrieben bekommen. Der brachte aber keine Besserung, weswegen ich jetzt auf die Globulis umgestiegen bin. Mein Sohn hustet auch nicht ständig - nur tagsüber ab u. zu, vor allem wenn er aufgeregt ist!? Und die roten Bäckchen bekam er gestern schlagartig nach dem spazieren u. sie gingen den ganzen Tag nicht weg. Wenn das morgen nicht besser ist, gehen wir nochmal zum KiA.

Würde mich trotzdem noch über weitere Meinungen zu den Globulis freuen - vielen Dank!

Liebe Grüße
Mel

Re: Rote Wange / Reizhusten beim Baby

Antwort von emres - 21.10.2007

es kann vieles sein. ein zahn kann einschießen, erstmal ins zahnfleisch, der ist dann noch nich zu entdecken.
oder die kalte luft, hast du sein gesicht vor dem rausgehen eingecremt?
ansonsten könnte es auch mit dem husten zusammenhängen. wenn der husten schon eine weile ist, geh nochmal hin.
gute besserung
lg Anett

Re: Rote Wange / Reizhusten beim Baby

Antwort von Mel76 - 21.10.2007

Vielen Dank für die Antwort :-)

Nein, ich hatte sein Gesicht vor dem Rausgehen nicht eingecremt - werde ich in Zukunft bei den Temperaturen aber machen.

Werde wohl morgen noch mal zum KiA.

Liebe Grüße

Mel.

Re: Gobuli

Antwort von Brooklynn - 22.10.2007

Hallo,

meine Tochter ist 9 Monate alt und geht seit knapp 2 Monaten in die Kita. Da bringt sie ständig irgendwelche Keime mit. Sie kommt dann immer ihre Globuli (HUsten, Schnupfen, Infekt, Zähne..) Tolle Sache. Sie mag sie und sie helfen. Ist sie allerdings richtig krank, gehe ich zum Kinderarzt.

LG Brooklynn´s Mama

Re: Gobuli

Antwort von Carol25 - 22.10.2007

Hat er den Husten auch nachts? So es nur eine rote Wange ist, deutet es schon meist auf Zahnen/Zahnschub hin.
Kannst mal versuchen, ein Thymianbad zu geben (eine Hand voll getrocknete Thyminanblättchen mit einer Hand breit Wasser aufkochen, noch wenige Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Kräuter abseihen, Sud ins Badewasser geben, kein weiterer Badezusatz hinzu). Badezeit mind. 5, max. 10 Minuten. Warmes Tuch auf die Brust legen, Lindenblütentee anbieten oder auch Thymiantee.
Zum Eincremen kann ich dir die Wind- und Wettercreme von Weleda empfehlen.
Globuli sind prima, schlagen nur leider nicht bei jedem an.

LG!

Carol25

Re: Gobuli

Antwort von josephine1878 - 22.10.2007

was sind das für globuli????also habe den namen nnoch nie gehört :-) ich gebe bei husten bronchiplantago von wala,hat gut geholfen...war aber auch erst einmal,meine kleine ist 4 monate alt.ich habe von meiner plazenta globuli machen lassen,bin davon total begeistert.bekommt sie zum beispiel jetzt wo ich der meinung bin,dass eine erkältung bekommt,oder bei koliken..super.bin der meinung lieber erst globuli und wenn das nix bringt dann zum kia

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.