Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Rötung in der Achselhöhle

Frage von Ena - 12.01.2005

Mein Sohn Yannik ist 3 Monate alt und hat seit kurzem immer gerötete/ wunde Haut unter den Axeln. Ich achte nach dem baden und waschen immer besonders darauf das die Stellen gut abgetrocknet sind, aber das scheint nicht zu helfen.genügen. Was kann ich tun damit damit das wieder heilt? Kann sich das noch richtig entzünden? Bin für jeden Tipp dankbar,

Ena

Re: Rötung in der Achselhöhle

Antwort von RR - 12.01.2005

Hallo,

hatte meiner auch mal. Habe dann Hametum Heilsalbe (Apotheke) draufgemacht. Ging schnell weg und kam nie wieder (er ist nun fast 14 Monate)

viele Grüße

Re: Rötung in der Achselhöhle

Antwort von austrianmum - 13.01.2005

Es kommt oft vor das Babies unter den Achseln rot sind. Der ganze Speck rundum und dann schwitzen die ja auch. Ich würde auch zu einer Wundheilsalbe raten. Die Hametum haben wir auch zu Hause und die ist pflanzlich oder zumindest kein Chemie-hammer. Mit der bekommst du es schnell in den Griff. Dagegen tun würde ich schon was-ist bestimmt nicht angenehm für dein Baby.

Olivia

Re: Rötung in der Achselhöhle

Antwort von veralynn - 12.01.2005

hi

meine tochter, knapp 21 monate, hat auch unter einer achsel seit wochen eine gerötete stelle die einfach nicht abheilen will, habe schon vieles versucht.... habs dann mal nebenbei dem arzt gezeigt und er meinte es es neurodermitis. hat mir dann eine salbe verschrieben aber die hat auch nichts geholfen. jetzt versuche ich es halt mit bioresonan. meine kleine leidet nicht darunter und es ist auch nur dort an dieser einen stelle. glaube nicht dass sie allergisch ist, denn sie wurde 8 monate voll gestillt und hatte sowieso bisher noch nie anzeichen auf eine allergie. es muss sicher nicht sein, dass es bei deinem kind ND ist, aber du solltest es trotzdem bei gelegenheit mal dem arzt zeigen.

lg veralynn

Puder

Antwort von Livia - 13.01.2005

Hallo,

also mein Kleiner hatte auch unter den Armen rote Haut und in den Beinfalten schon eine leichte Entzündung (schorfig). Habe anfangs salbe drauf gemacht, das half aber nicht, weil die Haut immer feucht ist. Habe es dann mit Puder versucht, ging super gut. nach ein paar Tagen war nix mehr da. Trage das Puder jetzt noch immer nach dem Baden hinter die Ohren am Hals und zwischen den Beinchen auf. Klappt super gut.

Kann es nur empfehlen (früher hat man auch immer nur Puder genommen)

Gruß
Livia

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.