Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Richtiges Binden von Bindewindeln

Frage von gwennerle - 16.11.2011

Hallo,

Ich benutze für meinen Sohn seit Beginn Bindewindeln mit Wollüberhosen. Anfangs haben diese auch immer gut dicht gehalten, doch seit die "Portionen" größer geworden sind (weniger häufig aber dafür umso mehr!), laufen die Bindewindeln häufig aus und somit muss ich die Wollüberhose recht häufig waschen. Habe seit einer Woche größere Wollüberhosen, da ich dachte, dass es daran liegen könnte (zu eng) aber passiert immer noch ab und zu. Kann man das vermeiden? Wickle ich vielleicht zu locker/schlecht? Wie sind Eure Erfahrungen? Ist das einfach unvermeidlich?
Liebe Grüße und Danke schon mal vorab

Re: Richtiges Binden von Bindewindeln

Antwort von Princess01 - 16.11.2011

Ich würde lieber diese Wasserdichten Microfaserüberhosen nehmen wie z.B. von Lenya(?).
Wickel breiter und am besten Fleece rein, dann Molton und darüber Vlies(z.B. Happies).
Wenn es trotzdem noch durch geht, gibt es noch besser saugende Einlagen oder auf Höschenwindeln(Disana) oder AIOs umsteigen.
Wollüberhosen fand ich selbst im Sommer unpraktisch.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.