Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Reispulver-Frage

Frage von Dania78 - 28.02.2006

...insbesondere an STEFFI, aber auch alle anderen, die sich damit auskennen:

Ich habe schon mehrmals über Reispulver gelesen, auch als Antwort auf meine Frage nach Mitteln für den wunden Babypopo ohne Zink (danke!).
Nun habe ich mir das Reispulver besorgt, würde aber gerne eine erfahrene Meinung hören, wie es angewendet wird! Trocken? (das scheuert doch...) Mit Wasser vermischt? Wie oft? Etc etc etc...

Bitte um einen kleinen Tip, damit ich endlich loslegen kann... ;o)

Danke!
Dania*

hi dania

Antwort von steffibole - 28.02.2006

glück dass ich das grad lese, denn ich bin sehr selten hier...

soooo... das reispulver verwende ich so, dass ich es direkt (unvermischt) auf die wunde stelle gebe! da das reispulver seeeeeehr fein ist (fast wie mehl) scheuert es auch nicht!

wo hast du es herbekommen? denn es ist ja angeblich sehr schwer zu kriegen! ich hab zum glück eine bekannte, die diese sachen vertreibt...
aber würd mich interessieren wos noch gibt, um anderen zu empfehlen! :)

wenn du noch mehr fragen hast, bitte!

achjaaaaaa... auch für deine haut super! :) auftragen, einklopfen, abwaschen! und dann am besten kariteebutter auf das gesicht auftragen! :)

mach ich auch und bekomme wunderbare weiche babyhaut!

lg steffi mit naemi

nachtrag

Antwort von steffibole - 28.02.2006

zu der frage wie oft...

sooft du es für nötig hälts... hat uja keinerlei nebenwirkungen

Danke, Steffi!!!

Antwort von Dania78 - 28.02.2006

Hallo Steffi!

Super! Vielen vielen Dank, dass du dich gemeldet hast! Und danke für die Infos. Ich leg gleich nach Jonnas Mittagsschlaf los... ;o)

Wo ich das Reispulver herhabe?
Ich habe im Internet geforscht und bei "Gesundheitsberatung Vivawenzel" das Reispulver gefunden. Direkt im 3-er-Pack bestellt (3x 500g für insges. €25,55), war nach einem Tag da - Super!
Hier der Link:
https://sslsites.de/www.gesund-shopping.de/themes/kategorie/index.php?id=50&katid=&action=detail

oder auch nur https://sslsites.de/www.gesund-shopping.de/ und "Reispulver" eingeben.

Bei meinen "Forschungen" bin ich auch auf eine Seite gestoßen, wo Reispulver im Zusammenhang mit Sheabutter (Karité) als Natur-Kosmetik empfohlen wird. Lustig, dass du's auch erwähnst!
Habe sofort damit angefangen, (da ich zur Zeit auch sehr trockene Haut habe) und das ist echt der Hammer. In Ermangelung von Sheabutter hab ich danach nur Jojobaöl auf mein Gesicht aufgetragen - wahnsinnig gutes Hautgefühl.

Wo beziehst du denn Sheabutter her? Und was zahlst du dafür?

Und was zahlst du für's Reispulver?


Du kannst mir auch gerne direkt antworten, schreib einfach an daniabusch@t-online.de
Vielleicht können wir ja auch noch ein paar andere "Natur-pur-Tipps" austauschen... :o)

Ich würde mich freuen. Aber vielleicht interessiert's ja auch andere Forum-Leser... :o)

Ganz liebe Grüße,
Dania mit Jonna (11 Monate)

Re: Danke, Steffi!!!

Antwort von steffibole - 28.02.2006

du hast post! :)

achja, kostenpreis für die sheabutter sind 100g - ca. 8 euro!

und das reispulver ebenfalls 100g - 8 euro! aber es ist sehr ergibig!

hab es schon über ein jahr und ist immer noch über die hälfte drin! :)

liebe grüße steffi

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.