Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

problem: zähneputzen! wer weiss rat?!

Frage von kathrin*** - 23.10.2005

hallo,
mein sohn nico ist 9,5 monate und hat schon 2 zähne (die üblichen unten in der mitte). nun sollen wir ja 2 x tgl. zähneputzen. angefangen haben wir mit einer superweichen kinderzahnbürste und einer zahnpaste, die nach himbeere schmeckt. das funktionierte überhaupt nicht - er wehrt sich mit händen und füssen, und ist schon ziemlich stark. nun versuche ich es mit einem wattestäbchen, aber sobald man näher kommt, wehrt er sich auch hier. essen tut er sonst alles, und nimmt auch alles in den mund, also ich schliesse aus, dass im etwas dabei weh tut.

hat(te) jemand das gleiche problem? lösungsvorschläge??
bin für tips sehr dankbar!
ciao,
kathrin.

Re: problem: zähneputzen! wer weiss rat?!

Antwort von Süssenhörnchen - 23.10.2005

Hallo,
mein Sohn ist genau so alt wie deiner, anfangs hat ihm das Zähneputzen noch Spaß gemacht, putze allerdings nur mit Wasser. Jetzt macht er den Mund nur einmal kurz auf, da kann ich nicht groß putzen. Will mal schauen, ob ich so Fingerlinge bekomme, die vorne ne kleine Bürste dranhaben, vielleicht klappt es damit.
LG, Silke

Re: problem: zähneputzen! wer weiss rat?!

Antwort von platschi - 25.10.2005

Also Zahnpasta soll man eigentlich erst nehmen, wenn die Kinder diese auch wieder ausspucken können, vonm daher solltest Du nurt mit Wasser putzen.
Mein Sohn (11 Monate) ist ganz begeistert von unserer elektrischen Zahnbürste. Wir haben ihm daher einen eigenen Bürstenkopf dafür gekauft und er darf dann - mit Hilfe natürlich und ausgeschalteter Bürste - allein die Zähnchen putzen und was ihn natürlich am meisten daran begeistert vorher und nachher die eingeschaltete, vibrierende Zahnbürste untersuchen.

LG platschi

Re: problem: zähneputzen! wer weiss rat?!

Antwort von perelin18 - 06.11.2005

Wir "polieren" mit einer Stoffwindel - Zahnbürste akzeptiert meine Kleine nur zum Spielen, gegen Stoff hat sie nichts

Re: problem: zähneputzen! wer weiss rat?!

Antwort von Kiwimama - 26.10.2005

Probier es doch mal mit Dentinox-Set von Nenedent, gibt es in der Apotheke. Da ist eine Zahnpasta dabei, die das Baby auch ruhig schlucken darf, und ein Fingerling aus Silikon mit weichen Bürstchen. Meiner Tochter war es viel lieber, als eine Zahnbürste.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.