Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Popo reinigen

Frage von Dana21 - 17.01.2005

Mein Sohn Max ist 5 Wochen alt. Seinen Popo habe ich ungefähr 4 Wochen mit Wasser und Lappen gereinigt. Danach habe ich Feuchttücher benutzt.

Meine Mutter sagte jetzt, das die Feuchttücher nicht so gut für die Haut wären. Soll ich nun doch wieder mit Waschlappen und Wasser reinigen? Wenn ja wie oft muß ich den Lappen austauschen? Nach jedem Windelwechsel oder jeden Tag einmal? Oder ist das mit den Feuchttüchern doch in Ordnung?

Viele Grüße von einer unsicheren Dana.

Re: Popo reinigen

Antwort von alex2003 - 17.01.2005

hi,
wir nehmen auch nur feuchttücher,seither gibt es keinen roten popo mehr.

Was gut ist für die Haut sagt die Haut und nicht die Mutti

Antwort von Schwoba-Papa - 17.01.2005

Nimm doch Küchentücher/Küchenkrepp (die kannst Du ja vierteln) und Wasser. Ist auch billiger, aber Feuchttücher sind auch OK und praktischer.

Mach das was Babys Haut gut tut und dir auch.

Grüßle

Re: Popo reinigen

Antwort von Felixmutti - 18.01.2005

Hallo,

zu Hause nehme ich zum Reinigen Einmalwaschlappen und Wasser (Küchenkrepp geht natürlich auch), und für Unterwegs Feuchttücher.

Da mussten wir lange probieren, bis wir welche gefunden haben, von denen Felix keinen wunden Po bekommt. Aber mit Pampers sensitive gehts sehr gut.

Laut Ökotest (jahrbuch 2005) sind die besten Waschtücher von:

- Babydream vom Müller Drogeriemarkt und Rossmann
- Babylove vom Dm-Drogeriemarkt
- Babywell von Idea und Rewe
- Saubär soft & sicher feuchte Reinigungstücher vom Dm-Drogeriemarkt

bei denen sind schonmal die Inhaltsstoffe soweit unbedenklich. Welche für Euch am besten sind, kannst Du nur durch Ausprobieren rausfinden.

LG
Esther

Re: Popo reinigen

Antwort von lemima - 18.01.2005

Hey Du,

der Po von deinem Max wird dir schon anzeigen, was er am liebsten mag.

Unsere Tochter verträgt z. B. bestimmte Feuchttücher nicht, alles andere ist bei ihr kein Problem.

Findet raus, wie ihr am besten klar kommt und lass dir da möglichst wenig reinreden!

LG, Katrin mit Lea

Re: Popo reinigen

Antwort von lotte4 - 20.01.2005

Hallo
Unsere Tochter ist 6 1/2 Wochen alt und wir haben sie anfangs auch mit Feuchttüchern sauber gemacht. Davon ist sie ziemlich wund geworden. Ich denke mal dass es an dem Parfüm in den Tüchern lag. Jetzt waschen wir sie nur mit Wasser und Lappen. Ich nehme jeden Tag einen neuen Waschlappen.
Aber ich denke, wenn dein kleiner die Tücher gut verträgt, warum nicht. Ich denke aber, dass man darauf achten sollte, dass kein Parfüm enthalten ist. Für unterwegs nehme ich die auch! Lg

Re: Popo reinigen

Antwort von faya - 19.01.2005

Unsere Große hat nur die Sensitive Tücher von Schlecker (1,99) vertragen. Sonst nichts. Die meisten Tücher sind viel zu parfümiert und schäumen schon beim auspacken. Einen Tipp: die Feuchttücher nehmen und kurz unterm Wasserhahn ausspülen. Dann sind sie nicht so voll von den Parfümstoffen und machen trotzdem noch prima sauber.

Re: Was gut ist für die Haut sagt die Haut und nicht die Mutti

Antwort von Katrisina - 17.01.2005

Luca hat auch einen sehr empfindlichen Popo, deshalb nehme ich nur die Sensitiv-Feuchttücher.
Normale verträgt er nämlich überhaupt nicht.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.