Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

platter Kopf

Frage von jen30 - 30.12.2005

Hallo!Habe einen 2Monate alten Sohn der einen eigenen Willen hat und nur mit dem Kopf zur linken Seite schläft. Die Ratschläge ihn auf sie Seite zulegen klappt ab und zu mal.
Wie lange dauert es denn bis sich ein platter Kopf so verwächs das er wieder "normal" ist.Hat jemand ein Tipp??

Re: platter Kopf

Antwort von MelanieKoritki - 30.12.2005

es kann auch sein das es bleibt

Re: platter Kopf

Antwort von s.julia - 30.12.2005

bei uns hat es sich nach ca. 3-4 monaten wieder normalisiert.
lg julia

Re: platter Kopf

Antwort von Fröschlein Luisa - 02.01.2006

Hallöchen, soviel ich weiss, kann sich die Kopfform solange verändern, bis alle Fontanellen zugewachsen sind. Dauert bis zu einem Jahr od. so. Unsere Maus (8mon.) hat am Hinterkopf eine richtige Beule nach innen (Frühchen, wurde in Klinik fast nur auf den Rücken gelegt) die sich nicht mehr verwachsen wird (leider!). Aber ich denke das in eurem Fall sich alles verwachsen wird. (Babys haben oft ihre Lieblingsseite, die sie aber normalerweise im Laufe der Zeit immer wieder ändern)

LG Sandra und Luisa

Re: platter Kopf

Antwort von bluemchen05 - 02.01.2006

hallo,
unser kleiner hat auch eine lieblingsseite. tagsüber leg ich ihm in den stubenwagen ein gerolltes handtuch so an diese seite, daß er den Kopf auch mal zur anderen seite oder grade legen muß. macht er dann auch. so wechsle ich immer wieder die liegeseite, damit es keinen platten kopf gibt.
nachts mach ich das aber nicht.

Gruß, Ela

Re: platter Kopf

Antwort von Oktober-Mami - 05.01.2006

Wißt ihr überhaupt warum die Babys ihre Lieblingsseite haben?

Im Mutterleib liegen die Babys häufig mehrere Wochen, gerade zum Schluß hin auf eine Seite geneigt, so entsteht eine Lieblingsseite. Häufig hat das auch mit dem Platz im Mutterleib zu tun, der je nach Frau und Körperbau auf der einen Seite mehr ist als auf der anderen.

Diese Lieblingsseite behalten die Babys natürlich bei. Durch richtige Lagerung und kleine Bewegungsanregungen wie z.B. das Päckchen-Spiel (Arme und Beine zusammenhalten und dann das Baby von links nach rechts rollen) lernt das Baby schnell beide Seiten zu benutzen.

Bei schlimmeren Fällen kann Krankengymnastik mit ein paar weiteren Übungen helfen, ist aber meist nicht nötig.

LG
Oktober-Mami

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.