Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Pickelchen im Gesicht

Frage von Romika - 21.11.2005

Meine Maus ist jetzt 6 Wochen alt und ich stille voll. Jetzt hat sie auf einmal die Wangen voller Pickel.

Woran kann das liegen und vor allem, was kann ich dagegen tun?

Ach noch was...vielleicht weiß das jemand. Meine Kleine hat seit der Geburt diese Rötungen auf den Augenlidern. Wie heisst das noch gleich?? Wann geht das eigentlich weg?

Romika

Re: Pickelchen im Gesicht

Antwort von fritz2 - 21.11.2005

Das mit den Pickelchen hatte meine Tochter auch einige Wochen nach der Geburt und ging nach 2-3 Wochen von selbst wieder weg.
Ich glaube, es hat was mit der Hormonumstellung zu tun, bin mir aber nicht sicher.

Bei der Sache mit den Augenlidern kann ich dir leider keinen Rat geben.

Liebe Grüße,
Alex

Re: Pickelchen im Gesicht

Antwort von anneken - 21.11.2005

das mit den Pickechen ist die Babyakne, sieht zwar nicht so schön aus, ist aber nicht schlimm und geht von alleine wieder weg. Ist wegen deiner Hormonumstellung, die das kind über die Mumi mitkriegt. War bei meinem auch einige Wochen zusammen mit Milchschorf. Bloß nicht ddran rumdrücken oder so!!! Und weiterstillen! Ist das beste.

Lg
Anneken

Re: Pickelchen im Gesicht

Antwort von bellymum - 21.11.2005

Hallo, stimmt, diese Pickelchen werden Babyakne sein. Gingen dann nach ca. 4-5 Wochen von allein weg. Die roten Punkte könnten, wie bei meinem Kleinen, Storchenbisse sein - wird im Laufe der Jahre immer blasser, geht aber nie ganz weg, da sich an diesen stellen vermehrt Nervenenden befinden, die die haut bei Erregung deutlich einfärben/ Errötung.
Sei froh ;-) deine Tochter kann sich später schminken ;-)) Bei meinem Sohn wirds schwieriger ;-)

LG euch! bellymum

Re: Pickelchen im Gesicht

Antwort von anja1166 - 22.11.2005

Auch ich tippe auf Babyakne, also abwarten, bis sie wieder weg ist. (Hat bei uns 3-4 Wochen gedauert)
Bei den Rötungen auf den Augen musst du auch abwarten. Unsere beiden hatten jeweils ziemlich deutliche Rötungen auf den Lidern, die aber innerhalb der ersten 3-4 Monate komplett verschwunden sind. Storchenbisse im Nacken haben auch beide, die sind bei der Großen jetzt mit fast 4 zwar blasser, aber immer noch sichtbar.
LG Anja

Re: Pickelchen im Gesicht

Antwort von Lory80 - 23.11.2005

Hallo Anja!

Mein Zwerg ist 5 Wochen alt und hat auch seit ein paar Tagen diese Säuglingsakne.

Du mußt nur zum Kinderarzt wenns ganz schlimm wird.
Nach ein paar Wochen ist der Spuk vorbei.

Tip meiner Hebamme: Etwas Muttermilch auf die Pickelchen!

Wichtig: im Gesicht keine Cremes und Co verwenden, das würde die Haut zusätzlich irritieren.

Hoffe ich konnte Dir helfen,
LG Lory


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.