Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Pflege der Achseln

Frage von Shaona - 20.11.2006

Hallo liebe Foris,

ich habe eine Frage zur Pflege der Achseln bei meiner Kleinen (14 Wochen):

sowohl die Halsfalte als auch die Achseln reinige ich bei Bedarf mit einem Feuchttuch und tupfe danach vorsichtig trocken. Seit zwei Tagen ist sie unter den Achseln leicht gerötet und ich hab Pantederm-Creme drauf getan. Wird aber nicht besser.

Kennt ihr das und wie habt ihr das in den Griff bekommen?

Danke und Gruß, Melly

Re: Pflege der Achseln

Antwort von b.blümchen - 20.11.2006

hallo,
vieleicht verträgt si die Inhaltsstoffe der Feuchttücher nicht so gut. Ich nehme immer nur einen Waschlappen mit warmen Wasser und wasche den kleinen morgens und Abends!
lg
Sandra

Re: Pflege der Achseln

Antwort von Andrea6 - 21.11.2006

Feuchttücher sind für die Körperpflege ungeeignet, waschen ist am verträglichsten für die Haut.
Danach gut trocknen (lassen) und ggf. bei wunder Haut Bepanthen auftragen.

Re: Pflege der Achseln - danke

Antwort von Shaona - 21.11.2006

hi,

also der tipp mit den feuchttüchern kam vom kia. wobei es vielleicht auch nur darum ging, falls sich mal viel ansammelt es so zu tun.

das war nämlich der fall, wie konnte ich damals ahnen dass sich unter der halsfalte noch eine weitere verbirgt? und dass ein baby sowas wie achselschmiere besitzt *grins*

ich hab die creme von gestern nicht mit wasser abbekommen, deswegen wieder feuchttuch und danach mit wasser. bisschen bepanthen drauf, es sieht auch schon besser aus.

ich glaub ich wasche meine kleine irgendwie zu wenig / schlecht *schäm*. dabei sieht sie eigentlich sehr gepflegt aus...

ich danke euch für die tipps!

liebe grüße, melly*

Re: Pflege der Achseln

Antwort von little-jo 06 - 22.11.2006

Meine Tochter war am Hals und unter den Achseln auch immer ganz rot, und ich wasche sie jetzt mit Wasser, tupfe es trocken, und pudere sie dann.
So ist es echt super geworden.

Re: Pflege der Achseln

Antwort von hühni - 20.11.2006

Hallo,
habe mich auch ewig damit rumgeplagt.Nun föhne ich die Achseln nach de Waschen einfach lauwarm trocken und gut ists;o)
hühni

Re: Pflege der Achseln - danke

Antwort von Andrea6 - 21.11.2006

"Falls sich mal viel ansammelt" ist ein ölgetränkter Wattebausch allemal besser als Feuchttücher, auch für die Halsfalte.
Ansonsten ist normales waschen der Königsweg, die meisten Haushalte haben ja fließend Wasser...

halsfalte und co. @ andrea

Antwort von Shaona - 21.11.2006

hallo andrea,

das hatte ich vorher so gemacht, ging nämlich mit öl besser als mit wasser (halsfalte). fazit: ich hab die sabbelbaktieren so verteilt, dass die kleine nachher eine rote halsfalte hatte. arzt hat dann mit mir geschimpft, von wegen lieber feuchttuch nehmen...

regelmäßige wasserzufuhr wird der beste weg sein, da hast du recht :))

danke und lg, melly

Re: Pflege der Achseln

Antwort von yvy25 - 22.11.2006

Hi
feuchttücher sind der letzte sch...!man kann sie mal benutzen wenn man unterwegs ist,aber für zuhause würde ich jedem empfehlen einfach nur einen waschlappen mit warmen wasser.und danach trocken föhnen.ist für mich die beste methode,da meine tochter eine sehr emfpindliche haut hat.und wenn man cremes nicht mit wasser und lappen wegbekommt einfach etwas olivenöl mit auf dem lappen.

Re: Pflege der Achseln

Antwort von Shaona - 22.11.2006

hi,

danke little jo und yvy. ich probier das vielleicht nochmal aus mit öl. und vor allem mit wasser ;-).

ich wunder mich, dass so viele leute die ich kenne feuchttücher für ihre babes benutzen (in unseren ist weder alk, noch parfum, nach paraffin drin, also ziemlich hautfreundlich) aber hier im forum scheint das nicht so verbreitet zu sein. ist eigentlich auch besser so.

sende euch liebe grüße,

melly

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.