Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Passt ihr beim Haarewaschen auf, dass nix in die Ohren kommt?

Frage von Jennifer107 - 12.11.2019

Hi, passt ihr beim Haarewaschen auf, dass nix in die Ohren kommt? Soll ich einen Wattebausch als Schutz reintun? Mein 2 Monate alter Sohn hat recht viele Haare auf dem Kopf und ich würde sie gern mal waschen. Ich hatte selbst mal ein offenes Trommelfell als Kind und nu frag ich deswegen.
Lg

Re: Passt ihr beim Haarewaschen auf, dass nix in die Ohren kommt?

Antwort von AndreaM83 - 12.11.2019

Ich bin da auch vorsichtig weil ich Probleme mit dem Innenohr habe und wer weiß ob ich es weiter gegeben habe. Außerdem kann meine Puppe es gar nicht leiden wenn ihr Wasser über das Gesicht läuft.
Ich mach das mit nem badeschwamm und versuche ihr Kopf am Kinn nach oben zu schieben, so kann ich ein bisschen den Wasserlauf kontrollieren.

Re: Passt ihr beim Haarewaschen auf, dass nix in die Ohren kommt?

Antwort von Summer80 - 12.11.2019

Also uns wurde von der Hebamme gesagt, die Ohren des Babys sollten beim Baden unter Wasser sein.

Wasser kann nur durch den Verbindungskanal vom Nasen/Rachenraum IN das Ohr eindringen. Läuft Wasser von außen ist am Trommelfell Schluss. Das verschließt das Innenohr.

Ein offenes Trommelfell kenne ich nur, wenn es durch eine nicht behandelte Mittelohrentzündung platzt. Das sollte man auf JEDEN Fall vermeiden, da es beim Zusammenwachsen vernarbt und es - wenn es häufiger passiert - zu Schwerhörigkeit kommen kann.

Oder war das mit dem offenen Trommelfell bei dir genetisch?

Re: Passt ihr beim Haarewaschen auf, dass nix in die Ohren kommt?

Antwort von HolliPocket90 - 13.11.2019

Wir haben uns mit einer Waschdchüssel, einem sehr nassen (nicht auswringen) Waschlappen, Wasser und babyshampoo beholfen oder beim Baden ruhig einschl. Ohren unter Wasser. Das haben wir im Übrigen mit einem Frühchen in der 29. Woche im Krankenhaus gemacht und machen wir heute noch.

Wenn man dann vorsichtig den sichtbaren Ohrenschmalz mit einem Taschentuch oder frotteehandtuch auswischt reicht das aus

Re: Passt ihr beim Haarewaschen auf, dass nix in die Ohren kommt?

Antwort von Little My - 21.11.2019

Ich schließe mich Summer an: Auch meine Hebamme sagt, dass die Ohren unter Wasser sein dürfen, nur Mund und Nase nicht. Anders wäre es auch sehr schwierig, ein Baby vernünftig zu baden... Um den Körper, vor allem das Gesicht zu reinigen, nehmen wir noch zusätzlich einen Waschlappen und gehen damit vorsichtig über die Haut. Meine Kleine liebt es

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.