Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

ohrringele für unsere prinzessa

Frage von cinderellaballerina - 23.08.2011

hallo,
im kindergarten ist ein mädchen, die hatte mit knapp 3 jahren schon ohrringele drin, das finde ich auch viel zu früh. aber meine kleine ist jetzt 41/2, da kann man doch schon ohrlöcher stechen lassen, oder? macht das der hautarzt oder wo müssen wir dafür hingehen?
liebe grüße

ps. sie mag selbst auch gern welche haben und fragt danach, ist eine kleine glitzerkönigin :-)

Re: ohrringele für unsere prinzessa

Antwort von tippi3 - 23.08.2011

Ohrlöcher stechen lassen kann man Kindern schon mit 1 Jahr. Das machen sogar sehr sehr viele Eltern (zumindest hier in der Gegend). Das wird ganz normal vom Optiker gemacht.

Ich persönlich denke jedoch dass so kleine Kinder keine Ohrlöcher haben sollten ehe sie die Tragweite dieser entscheidung nicht abschätzen können. Meine Kinder dürfen das frühestens in der Pubertät entscheiden. Vorher dürfen sie sich mit Clips begnügen.

LG tippi3

Re: ohrringele für unsere prinzessa

Antwort von histerix - 23.08.2011

Hi,

Also ich würde dir davon abraten bis dein kind noch ein bischen älter ist. Und nicht zum Optiker oder schmukladen gehen. Richtige piercingläden stechen aber auch erst ab 14 jahren... Stechen ist besser und gesünder al sschissen den diese pistolen zum schiessen lassen sich sehr schlecht reinigen.

Ich weis aber das es einige Ohrenärzte gibt die auch stechen ;)

Aber durch das noch wachsen deines Kindes kann es sein das die löscher später schief verwachsen oder auf beiden ohren in untershciedlicher höhe sind.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.