Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Ohren waschen

Frage von betty_boo - 24.12.2007

Hallo an alle,

ich brauche mal einen Tipp wie ich meiner Tochter (10 Wochen) den Schorf -vermutlich von der Muttermilch beim Stillen- hinter den Ohren entfernen kann. Ich wasche sie jeden Morgen mit einem feuchten Waschlappen hinter den Ohren und weiche den Schorf danach zusätzlich mit Mandelöl ein. Dann pule ich ein wenig, aber bekomme trotzdem nicht alles weg. Habt Ihr einen Tipp, wie ich die Ohren richtig sauber bekomme, ohne meiner Tochter weh zu tun?

Vielen Dank und frohe Weihnachten!

Re: Ohren waschen

Antwort von lavilja - 25.12.2007

reicht das nicht? dann ist es vielleicht aufgerauhte haut, wenn es sogut hält?! bei meinen hats gereicht wenn ich mit nem nassen lappen oder wattestäbchen hinter der ohrmuschel geputzt hab... danach eingeölt,..

Re: Ohren waschen

Antwort von Bübchen_2006 - 25.12.2007

Dranlassen, fertig! Mehr als waschen und cremen kannst du nicht machen. Und ehrlich: zu viel rumpuhlen würde ich nicht. Es stört sie ja nicht, sondern nur dich. :-)

Re: Ohren waschen

Antwort von skr - 25.12.2007


schorf solltest du dranlassen. schützt ja die neue haut darunter. einölen ist ok.
an babies sollte man nicht rumpulen, irgendwann gehts schon weg.

ps. du pulst ja auch nicht das ohrenschmalz raus oder???

frohe weihnacht

Muttermilch drauf

Antwort von Pia07 - 27.12.2007

Das hatte meine Kleine auch. Ich dachte auch es wäre Milch vom Stillen und wunderte mich wieso ich es nicht abwaschen konnte... Solch trockene Stellen haben viele Babys hinter den Ohren.
Ich habe dann mal etwas Muttermilch draufgegeben und nach 1-2 Tagen war die Haut hinter den Ohren wunderbar. Probiers mal.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.