Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Nur einmal die Woche die Pampers voll!?

Frage von MiaPaul25 - 27.04.2006

Hallo Ihr Mamas(und alle anderen),

mein Sohn ist etwas über 4 Monate alt und wird voll gestillt. Er entwickelt sich prima und sein Gewicht ist altersentsprechend.
Wir haben nur das Problem, dass er nur etwa alle 7-10 Tage Stuhlgang hat.
Meistens kann eine Pampers das gar nicht bewältigen :-)
Wenn dann mal 6 Tage rum sind ohne Stuhlgang kriegt er natürlich Blähungen und Bauchschmerzen.
Der Kinderarzt und die Hebamme sagen, er sei ein guter "Futterverwerter" und das sei nichts ungewöhnliches. Allerdings käme das nicht sehr oft vor.
Hat jemand von Euch das gleiche Problem? Fehlt ihm irgendwas? Er hat auch ständig die Finger im Mund. Sollte ich ihm mal einen Karottenbrei anbieten? Wollte eigentlich damit noch warten, aber vielleicht spielt sich seine Verdauung dann besser ein.

Was meint Ihr dazu? Oder habt Ihr einen besseren Tipp?
Vielen Dank für viele Erfahrungsberichte!

Gruß Mia und Paul

Re: Nur einmal die Woche die Pampers voll!?

Antwort von emmal j. - 27.04.2006

Hat jemand von Euch das gleiche Problem?


Wo ist denn da das Problem?? *such*


Das ist bei gestillten Kindern völlig normal, die Muttermilch ist so perfekt an die Verdauung des Kindes angepasst, daß die Inhaltsstoffe nahezu vollständig aufgenommen und verwertet werden können - da bleibt nur Wasser übrig ;-))

Der kümmerliche Rest kommt dann halt irgendwann mal raus...
Bei meiner einal erst nach 2,5 Wochen!

Das ist völlig normal, glaubst Du, daß seine Verdauung mit Karotte (stopft!) und Co einfacher würde?
Mit nichten! Da riskierst Du erst recht Blähungen , Verstopfungen, Koliken und so, zumal er wirklich noch sehr jung ist.

Nene, Sei froh, daß er gesund vollgestillt wird, mehr braucht ein Baby in seinem Alter nicht, unde der junge Darm erstrecht nicht.

Mein Tip: Nimm es so an (hat er wirklich höllische Schmerzen am sechsten Tag??? Glaub ich kaum ) und pansch (noch) nicht in der Ernährung Deines Kindes rum.;-)

lg!!

Re: Nur einmal die Woche die Pampers voll!?

Antwort von Claudie32 - 28.04.2006

Hallo Mia

wir hatten das gleiche 'Problem'. Man macht sich dann natürlich sorgen, vorallem weil die anderen (Still-)Mütter von täglichen Stuhlgang sprechen...unser monster (jetzt 6 Monate)hat aber auch nur alle 7-10 tage stuhlgang gehabt und meine milch superverwertet!!!
Mit beikost würde ich übrigens auch noch warten!!

LG

Claudie

Re: Nur einmal die Woche die Pampers voll!?

Antwort von anneklein - 28.04.2006

Hallo!
Grad heute vormittag hat Jakob nach lange 7 Tagen endlich gekackt!!! Ich bin echt glücklich!
Kenne also das Problem. Also, mich stresst es schon manchmal, ich glaube auch ,dass er nach 3-4 Tagen anfägt, sich zu quälen, er hat dann Blähungen, drückt ständig rum und wirkt irgenwie unzufriedener...
Wenn es dann mal raus ist, dann schläft er sich meist erstmal aus, und danach ist er für ein paar Tagen echt entspannter!
Übrigens ist die Menge nach so langer Zeit echt erschreckend... ich kann ihn dann immer gleich baden und die Klammotten komplett einweichen, wenn mir das mal unterwegs passiert- oje!!
Grüße von Anne

Re: Nur einmal die Woche die Pampers voll!?

Antwort von papagei07 - 28.04.2006

Hallo,
wenn Du voll stillst,ist das völlig normal. Bei unserem 1. Kind habe ich 6 Mon. voll gestillt und er hatte nur alle 6 - 8 Tage Stuhl.
Nachher hat sich das von alleine geregelt. Das er ständig die Finger im Mund hat, hat damit nichts zu tun. Sei doch froh, das er die Finger nimmt (vielleicht bekommt er Zähnchen).
Gru´ß
Ruth

Hallo Claudie32!!!

Antwort von MiaPaul25 - 28.04.2006

Erst mal Danke für Deine Antwort.

Mich würde mal interessieren ob Du schon mit Beikost angefangen hast und ob sich die Verdauung dadurch verändert hat.

Gruss Mia

Re: Hallo Claudie32!!!

Antwort von Claudie32 - 29.04.2006

Hallo Mia,

ja wir haben mit Beikost angefangen, allerdings habe ich vorher abstillen müssen, weil ich leider schwer krank wurde und nicht mehr genug milch für den kleinen hatte :-(((((
ich würde aber auf jeden fall weiterstillen, wir haben totale problem damit, eine richtige milch zu finden. ian philip erbricht alles....heul- geben nun eine HA Milch, ist etwas besser.
mit beikost haben wir aber mit möhrchen angefangen und dann dazu kartoffeln,bin aber nun auf zucchini mit kartoffeln umgestiegen, weil die möhren nicht gut für den kleinen waren... überall habe ich gelesen, das flaschenkinder mehrmals am tag stuhlgang haben, aber mindestens einmal am tag, unserer aber nicht!!!jeden 3. tag... hat sich also nicht geändert...
lieben gruss

Re: Hallo anneklein!!

Antwort von MiaPaul25 - 29.04.2006

Hallo Anne,

als ich eben Deinen Beitrag gelesen habe, dachte ich echt Du schreibst über meinen Paul. Genau das gleiche!

Bei ihm ist heute der 10. Tag !!!!

Wir wollen heute einen Ausflug machen und ich habe ganz schön schiss (im wahrsten Sinne des Wortes), dass er unterwegs schissert. Denn wie Du schreibst, das ist dann ein Fall für die Badewanne. :-)))

Schönen Tag, Gruss Mia


Re: Hallo mia!!

Antwort von Claudie32 - 29.04.2006

Hallo Mia

Asusflug geht ja, aber wir hatten Taufe und der kleine seit 7 tagen keinen stuhlgang. ich dachte mit schrecken daran,wie es wohlwäre, wenn der kleinebei der taufe vor der ganzen kirchengemeinde sein geschäft erledigt und sein tolles taufkleid ruiniert...habe blut und wasser geschwitzt und konnte die taufe nicht geniessen....
er hat übrigens einen tag später aa gemacht.davon musste ich ein foto machen...unmengen ;-)))

LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.