Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

nachts wickeln?

Frage von stonefield - 17.08.2008

hallo,
hätte da ne frage, sagt mal, wie oft wickelt ihr eure kleinen in der nacht?meine kleine ist jetzt 11 wochen alt und ich wickel sie 2x in der nacht,aber meist ist sie da dann ne zeit lang wach und will erzählen und ich möchte natürlich weiter schlafen !habt ihr einen rat für uns?

Re: nachts wickeln?

Antwort von Jasi24 - 17.08.2008

also ich wickle nachts naicht mehr nur wenn nötig. Mein kleiner ist schon 5 monate alt. Aber seit er 3 wochen alt ist schläft er schon durch. Achte einfach darauf das du kein grelles licht machst und leise bist am besten ein gendämbtes licht hast das dein kind nicht aufwacht. So hab ich es am anfang gemacht. und er sit nicht aufgewacht.
hoffe ich konnte dir helfen!!
lg jasmin

Re: nachts wickeln?

Antwort von +lalelu+ - 17.08.2008

Ich habe meine Tochter noch nie nachts gewickelt, außer sie hat mal nicht geruht oder sie hat reingemacht (großes Geschäft), so hat sie Flasche getrunken und weiter gepennt. Und sie lebt auch noch

LG

Re: nachts wickeln?

Antwort von Kuegelchen - 18.08.2008

Hiho

Ich wickele nachts nach jedem Stillen, auch wenn nur ein wenig Pippi in der Windel ist. Meine Maus, (10 Wochen alt), schläft allerdings sofort nach dem letzten Schluck Milch ein, das Wickeln bekommt Sie also gar nicht richtig mit.
Probiere doch mal sanftes schaukeln auf einem Gymnastikball mit Deiner Kleinen sowie nur gedämpftes Licht und ein wenig leise Musik im Hintergrund nach dem Wickeln.

LG Kuegelchen

Wann und wie wickelst du?

Antwort von sarahsmom - 18.08.2008

Also ich habe immer eine Brust gegeben (später dann hälfte des Fläschchens) dann gewickelt und dann den rest gegeben. Da es im zimmer dunkel war und nur ein stillicht an war, war es auch eine schöne dösige stimmung.

Hat bei uns prima geklappt. Jetzt ist sie 15 monate und schläft 12 stunden durch.

LG

Re: nachts wickeln?

Antwort von Hotsprings - 07.09.2008

Also mein Sohn ist mittlerweile 7,5 Monate.

Ich habe ab der 10. Woche als er angefangen hat durchzuschlafen nachts nicht mehr gewickelt. Ausnahme wäre er würde groß reinmachen, was aber noch nie passiert ist.

Vorm Hinlegen einfach frisch wickeln und schauen, ob die Windel das aushält.

Bei mir hält die Pampers 12 bis 13 Stunden problemlos. Zu der Zeit hatte ich Gr. 3 von den Pampers.

Re: nachts wickeln?

Antwort von Danie1983 - 18.08.2008

Ich habe nachts nur gewickelt wenn es unbedingt sein musste,also die Windel wirklich voll war oder sich ein großen Geschäft drin befand.

LG

Danie

Re: nachts wickeln?

Antwort von Dreamy - 18.08.2008

Mein Sohn ist jetzt 5 Moante alt. Die ersten 6 Wochen hat er nachts währned des trinkens immer sein großes geschäft verrichtet. Dann habe ich ihn schon gewickelt. Jetzt allerdings nicht mehr. Mittlerweile vertagt er sein großes Geschäft auf morgens. Pipi find ich nicht so schlimm. Bis jetzt ist noch nie was ausgelaufen bei uns.
Und nachts rede ich auch nicht mit ihm und mache nur eine kleine Lampe ein. Meist ist er so müde das er zum trinken nicht mal die Augen auf macht. Je weniger aufsehen man nachts macht desto besser verstehen die kleinen das Schlafenszeit ist. hat bei uns immer funktioniert. :-)

LG Katja

Re: nachts wickeln?

Antwort von Dalemi - 18.08.2008

Wickel nur einmal die Nacht, wenn meine Kleine die Flasche bekommt. Reicht aus. Bisher ist noch nie was daneben gegangen. Und einschlafen geht auch ohne Probleme, da ich zwischen dem Füttern wickle.
Halbe Flasche dann wickeln und dann den Rest.

Re: Wann und wie wickelst du?

Antwort von Carina25 - 19.08.2008

Hallo

ich habe nachts auch nur gewickelt wenn meine Tochter ein großes Geschäft rein gemacht hat. Ansonsten wurde sie gefüttert und ist dann wieder ins Bett. Hat gut geklappt. Mit 7 Wochen hat sie dann durchgeschlafen.

Gruß Carina

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.