Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Nabel blutet

Frage von Rotkehlchen - 09.10.2010

Was kann ich machen,wenn der Nabel blutet? Das abgebundene Stück ist noch nicht abgefallen, aber es ist immer noch etwas Blut an der Kompresse, wenn ich die Windelwechsel. Muss ich da zum Arzt oder ist das normal bis das alles abgefallen ist??

Re: Nabel blutet

Antwort von PoisonLady - 09.10.2010

entgegen dem was dir hier wahrscheinlich alle raten würden,würd ich sagen versuch es mal mit ein wenig puder.
wichtig ist das der bereich um den nabel trocken bleibt damit es gut heilen kann.
wie alt ist denn dein baby? mein sohn war etwa 10 tage alt, als der letzte rest abgefallen ist, es hat allerdings nie geblutet oder ähnliches, weil ich immer darauf geachtet habe das die stelle luft bekommt, aber nicht nass wird (z.b. durch urin)
wenn es ganz arg ist, solltest du aber lieber zum kinderarzt gehen oder wenn du eine hast, deine hebamme befragen.

Du hast ne PN

Antwort von mamachiara - 09.10.2010

Re: Nabel blutet

Antwort von *Romy - 09.10.2010

Kommt denn die Hebamme noch zu Dir? Dann würde ich die mal fragen. Wie alt ist denn Dein Baby? Gut ist, es oft mal ohne Windel strampeln zu lassen. Dann kann der Nabel auch heilen. Liebe Grüße

Re: Du hast ne PN

Antwort von jessy-less - 11.10.2010

kein babypuder drauf machen. meine hebamme hatt immer extra nabelpuder mit und meinte, normales babypder sei nicht gut dafür.
hast du keine hebamme? die gucken doh regelmäßig nach dem nabel...ansonsten zum kia

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.