Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Mit Pampers wickeln oder mit Stoffwindeln?

Frage von Aarven - 18.02.2005

Hallo,

wir stehen vor der Frage, wie das Baby gewickelt werden soll wenn es auf der Welt ist. Mal finden wir das eine besser, mal das andere. Was sind Eure Erfahrungen - wie habt ihr gewickelt und wie wart ihr damit zufrieden?

Liebe Grüße

Aarven

Re: Mit Pampers wickeln oder mit Stoffwindeln?

Antwort von Holli71 - 18.02.2005

Hallo Aarven, ich glaube da scheiden sich die Geister...gibt bei jeder Methode Vor- und Nachteile. Ich wickle mit Stoff, ab- und zu mit Wegwerfwindeln, weil ich der Nachwelt nicht so viel Müll hinterlassen möchte. Ich bin sehr zufrieden damit und komme gut damit zurecht. Wichtig ist glaube ich, dass Du dich vor der Geburt entscheidest und für das richtige System. Falls Du diese Seite noch nicht kennst: bei www.naturwindeln.de gibts sicher auch Hilfe zur Entscheidungsfindung, v.a. im Forum. LG, Holli

Re: ketzerische Frage: Warum überhaupt Windeln?

Antwort von Loean - 21.02.2005

Hallo Aarven,

warum überhaupt Windeln?
Es ist auch in unseren Breitengraden durchaus möglich, Kinder ohne Windeln grosszuziehen.

Leider wusste ich damals bei meinem Sohn noch nicht, wie das geht. Ich habe aber immer genau gewusst durch seine Zeichen, dass er jetzt muss und was er muss.
Mittlerweilen gibt es aber in meinem soziale Umfeld mehrere Kinder/Babys, die ohne Windeln leben dürfen. Es ist faszinierend zu beobachten, wie schon ein 5-Monate altes Baby in der Lage ist, klar auszudrücken, dass es jetzt muss. Man hat dann noch Zeit, zum Klo zu kommen und Kindche auszuziehen.

hier findest du Eltern, die dies praktizieren:
http://www.rabeneltern.org/topffit/topffit.shtm

und hier gibt es ein Buch dazu:
https://www.babygerecht.de/?RefLink=https://www.babygerecht.de/groups/g_100/itemsno1.asp

über die Suchfunktion hier im Forum kannst du auch noch einiges finden.

Liebe Grüsse
Loean

Re: Mit Pampers wickeln oder mit Stoffwindeln?

Antwort von ayshe - 18.02.2005

Hallo,

ich mache das so wie Holli71, nehme beides.
Der Link von ihr ist auch gut, steht eigentlich alles drin.

Ich bin zufrieden mit beidem.
Für unterwegs und nachts nehme ich "Pampers", sonst gern Stoff (Höschenwindeln oder Bindewindeln).

Meine Kleine hat so dicke Beinchen ;) naja, ist nicht so eine dünne, da schneiden die "Pampers" auch immer so ein,egal welche Größe.
Bei Stoff ist das nicht so, daher für mich auch ein Grund, aber man muß sie öfter wechseln.

Mein Tipp:
besorge Dir zunächst nur einige, gebrauchte (ich habe alles bei ebay gekauft) und probier es einfach aus.
Kannst ja immer noch nachrüsten oder eben wieder verkaufen, je nachdem.

LG
AYshe

ketzerische Gegenfrage: Warum nicht ?

Antwort von Schwoba-Papa - 21.02.2005

Sicher geht das, nur mit welchem Aufwand und mit welchen verschissenen Risiken ?

Wir bräuchten auch keine Fläschen, ging ja vor 100 Jahren auch ohne. Und wofür Hipp und Alete, gibt es alles im eigenen Gemüsegarten.

Wofür ein Auto ? Es gibt genug Öffis und gesunde Füße.

Man kann, vorallem heutzutage, alles in Frage stellen.

Ebenso bezweifle ich (wohl auch aus Unerfahrung) das ein Baby mit 5 Monaten sein Bedürfnis ankündigt.

Grüßle

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.