Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

milchschorf

Frage von animami - 02.07.2011

hallo,
mein kind ist ca. 17 mon. alt und er hat immernoch ein fleckchen auf dem kopf, wo die haut schuppig ist, und er hat dort wenig haare (kein ponnie) :-)
habe es mit kämmen und ercremen versucht aber es geht nicht weg.
er hat allgemein sensible haut.
was kann bei dem milchschorf helfen? Wann kommt das ponnie ;-)

vlg ani

Re: milchschorf

Antwort von Baby_2011_Xx - 02.07.2011

das vergeht schon noch.. und geht irgendwann alleine weg.. Aber wenn dus sofort los haben willst dann probiers mit babyöl.. drauf machn und abbrubbeln.. Aber wenn er eh so sensibel ist würde ich einfach abbwarten bis es weggeht.. sieht doch nicht schlimm aus.

Re: milchschorf

Antwort von Jenni1986 - 02.07.2011

Olivenöl hilft gut. Wenn es dich nicht stört würde ich es lassen, durch die sensible Haut.

LG

Re: milchschorf

Antwort von cke04 - 02.07.2011

olivenöl ganz lang einwirhen lassen und dann mit einem nissenkamm,hat super geklappt,musste es nur einmal machen und dann niewieder.

Re: milchschorf

Antwort von Picoletta - 03.07.2011

Olivenöl oder auch ganz normales speisse öl wirken wahre wunder :-)

LG

Re: milchschorf

Antwort von LynnLove - 28.07.2011

Es ist kein Milchschorf sondern Gneiß! Milchschorf wird gern verwechselt und ist ein Ekzem der auch stark juckend ist und den man mit Salben etc behandeln muss. Gneiß geht meistens von alleine weg und es stört die kleinen auch nicht. Eine Freundin von mir hat es mit einölen und schließlich mit einem Läusekamm abgetragen. Ich persönlich öle den Kopf bzw die Stirn ein und reibe in kreisenden Bewegungen den Gneiß mit einem Waschlappen ab. Das geht sehr gut und wenn man den Kleinen dabei noch unterhält stört die das meistens gar nicht.

Viel Erfolg :)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.