Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

milchschorf

Frage von tbef79 - 18.01.2008

hallo kann mir jemand vielleicht sagen wie ich den milchschorf so langsam mal abbekomme mein kleiner ist nun 6 monate und hat noch ziemlich viel auf dem kopf er badet alle 2 - 3 tage und ich mache das köpfchen auch nass
habe auch schon mit der babybürste probiert aber er löst sich nicht wirklich ab

Re: milchschorf

Antwort von Carol25 - 18.01.2008

Du kannst es mit diversen Ölen, bürsten usw. versuchen. Es wird aber wohl noch ein Weilchen so bleiben, kann bis zum 1. Lebensjahr so sein.
Dann sollte es nach und nach von alleine verschwinden.
Schlimm ist es ja nicht, nur nicht schön anzusehen.

LG!

Carol25

Re: milchschorf

Antwort von cosa5 - 15.03.2008

Also meine Kleine hat das auch. Habe aus der Apotheke Olivenöl geholt und reibe ihr abend`s damit den Kopf ein. Mützchen aufsetzen, dann Hast du den Schorf der sich über Nacht löst nicht im Kinderbettchen. Morgens kämme ich ihr dann mit dem Kinderkamm entgegen der Haarwuchsrichtung vorsichtig den Schorf, der sich lösen lässt raus und wasche anschließend den Kopf mit nem Waschlappen ab, dass der gelöste Schorf weg ist.

Re: milchschorf

Antwort von Eeyro82 - 18.01.2008

Haben damit auch zu kämpfen.Wir nehmen Johanniskrautöl aus der Apo.Wir nehmen das 1x pro Woche,hilf ganz gut.Wie gesagt das kann bis zum 1.Lj.andauern...
LG MA

Re: milchschorf

Antwort von calamety - 21.01.2008

Wenn es Dich arg stört kannst Du ja etwas Öl drauf tun und ca. 10 Min. unter einer Mütze wirken lassen. Dann lässt es sich eigentlich ganz gut entfernen.
Ist aber auch nicht schlimm wenn Du´s drauf läßt.
Meine Maus ist jetzt 7 Mon. und langsam wird es weniger.

LG

Re: milchschorf

Antwort von ISA83 - 22.01.2008

hatten das auch, geht ganz einfach weg. wir haben nach dem baden eingeölt und mit dem babykamm ganz vorsichtig abgekämmt! innerhalb von tagen war es weg und tat niemandem weh!!!

Re: milchschorf

Antwort von judomaja - 24.01.2008

Tip von meiner Hebi:

ca. 1 Std vorm Baden richtig dick mit Öl das Köpfchen einreiben, einwirken lassen bis zum Baden und dann abbürsten (vorsichtig!) und das ganze immer wieder mal wiederholen. Danach natürlich baden um das Öl wieder runterzubekommen. Bei uns hat es geholfen und war nach 1-2 Wochen verschwunden. Kommt aber auch auf die Stärke des Schorfs an. Ich hatte eh nach jedem Baden das Köpfchen eingecremt (meine 2 Jungs hatten kaum Haare)

LG judomaja

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.