Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Frage von merlin-luis - 27.03.2005

Hallo
ich bin jetzt im Mutterschutz und möcht mich schon mal mit Windeln eindecken.

Bei Stiftung Warentest haben die Pampers am besten abgeschnitten, sind aber finde ich recht teuer. Lohnt es sich, oder kann ich auch andere kaufen?

Bei ebay gibt es die Pampers New Born (280 Stück) Soll ich da mitbieten oder braucht man gar nicht so viel!!! Und was ist der unterschied Pampers Baby Dry, außer das sie günstiger sind als New Born)

Ich habe echt keine Ahnung.

Monique

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von rainbow - 27.03.2005

Huhu - ich kann zu Pampers nix sagen - aber nimm doch die Babylove von dm ! Viel günstiger ! Und bei Laura haben sie immer alles gehalten was kam ! Alles Gute und auch frohe Ostern von Heike und Laura !

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von lemima - 27.03.2005

Hallo,

wir haben lange die Windeln von Moltex benutzt. Allerdings hat nach den ganz kleinen Windeln die nächstgrößeren nicht so gut gepasst, dass wir auf Pampers Baby Dry bzw. Active Fit umgestiegen sind.

Ich versuche immer, Pampers irgendwo im Angebot zu bekommen und bunkere die dann immer reichlich. Am besten sind mittlerweile für uns die Active Fit!

LG, Katrin mit Lea

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von kleineJune - 27.03.2005

Hallo,

soviele Windeln brauchst du für den Anfang nicht. Zumal du gar nicht weißt, wie groß und schwer dein Kind ist/wird, oder ob ihr mit diesen Windeln zurecht kommt.

Wir hatten Fixies und Pampers anfangs, da wir andere Marken in kleinsten Größen nicht bekamen (Startgewicht 2270 g....) Leider war sie mit den Fixies ständig naß. Und so verwenden wir immer noch Pampers, kaufen die Jumbopacks halt immer im Angebot...

Der Unterschied ist - wenn ich mich recht erinnere - dass bei den New Born der "Bauchnabel frei ist".

lg June

Re: So viele Newborn brauchtst Du nie...

Antwort von stillmama - 28.03.2005

Hallo,

meine Hebamme hat gemeint, eigentlich wären Newborn gar nicht nötig. Hab sie aber (2 Packungen) zuerst genommen.

Ich hab das erste halbe Jahr fast nur dm-Windeln genommen, war super zufrieden. Dann wurde er aber nachts immer mal seitlich nass vom vielen Pullern, da hab ich Pampers genommen.

Inzwischen nehmen wir nur noch Pampers, hab mal die Bärchen gesammelt. Außerdem sind die ständig irgendwo im Angebot (nächste Woche real für 16,45 der Jumbopack) und wenn die Kleine mobil werden, sind die Active fit mit Dehnbündchen am Bequemsten.
Die Pampers Extra Dry nehmen wir nachts.

Von der Krippe hat mein Sohn immer mal andere Windeln um. Die von Rossmann oder Plus finde ich nicht gut, die nässen schon mal vorn durch und sind recht dick und klobig wenn nass.

Alles Gute,
stillmama

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von *Melli* - 29.03.2005

Hallo,

meine Tochter ist sechs Monate alt. Und bis jetzt benutzen wir noch immer die Windeln vom Aldi,da mir Pampers auch zu teuer sind...bei meiner Tochter nässt nichts durch,und sie hatte auch noch nie einen wunden Po :-)

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von goldkäfer - 29.03.2005

hallo

also wir hatten anfangs schon die new born-Windeln, aber höchstens 3 Packungen. Danach haben wir die vom dm benutzt und sind jetzt bei denen vom Lidl gelandet (cien). Die sind dünner und trotzdem dicht. Mein Sohn ist inzwischen ein halbes Jahr.

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von Strunz2004 - 27.03.2005

Wenn du vorhast zu stillen sind die Babylove echt schei.... bei mir sind die immer ausgelaufen (Muttermilchstuhl)
Von den New Born brauchte ich nicht mal ein Paket bin dann auf Baby Dry umgestiegen die dann aber bei einer richtigen Ladung Muttermilchstuhl auch ausgelaufen sind. Jetzt bin ich bei Pampers Aktive Fit und kann die nur jedem empfehlen die sind ihr Geld echt wert. Musst halt gucken das du sie im Megapack bekommst dann sind sie nicht teurer als die vom DM.
Liebe Grüße Strunz

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von Gucci75 - 27.03.2005

Haben am Anfang auch nur die Windeln von dm genommen. Haben von der Saugkraft ausgereicht und sind viel günstiger.
Seit mein Sohn die Maxi-Windeln trägt (7-18kg), benutzen wir tagsüber die dm-Windeln und für nachts die Baby dry von Pampers.Mit den Pampers bleibt er nachts trocken, während er sich mit den von dm nachts vollpinkelt.

LG Nadine

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von sabrina240381 - 27.03.2005

Also ich muß ehrlich sagen, habe 4 kinder und bei jedem kind habe ich verschiedene windeln probiert, aber ich finde Pampers waren und sind die besten windeln die es gibt. Liebe Grüße Sabrina

Re: Mamas, brauch Eure Hilfe! Welche Windeln, wieviel- ???

Antwort von LeonieMichelle - 28.03.2005

von den new borns brauchst du niemals soviele! die wachsen so schnell! bloß nich t mitbieten! sitzt nachher nur mit an! Pampers sind aber wirklich die besten!!!

LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.