Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Laufen lernen mit Hilfe?

Frage von CaribianQ - 24.01.2018

Hallo,

stimmt es, dass Geräte zum Laufenlernen das Laufen verzögern, weil die sich die Kinder nicht mehr anstrengem müssen und faul werden? Ich habe so ein Ding geschenkt bekommen, komme nun aber ins Grübeln, ob das überhaupt gut ist...

Danke euch für hilfreiche Kommentare!

Re: Laufen lernen mit Hilfe?

Antwort von Nenilein - 24.01.2018

Es ist nicht so tragisch. Meiner hat es alleine gelernt, der Sohn einer Freundin hat regelmäßig so ein Ding durch die Gegend geschoben.
Quintessenz: beide laufen und das seit einem angemessenen Alter.
Mach dich doch nicht verrückt.

Ein richtiger Gehfrei?

Antwort von emilie.d. - 24.01.2018

https://www.test.de/Lauflernhilfen-Ueberfluessig-und-gefaehrlich-4266104-0/

Der käme mir nicht ins Haus!

Wenn es so ein Wägelchen zum Schieben ist, da musst Du dabei bleiben, weil die sich wirkluch damit wehtun können (Kanten, vor die Wand fahren etc.). Halt nix, wo sie mit allein spielen sollten, aber unter Aufsicht geht das.

Re: Laufen lernen mit Hilfe?

Antwort von Everlynne - 18.03.2018

Wir haben so etwas nicht. Unsere Tochter läuft, seit sie 10 Monate alt ist. Fürs Laufen lernen würde ich drauf verzichten.
Wenn die Kleinen sicher laufen, würde ich den Laufwagen eventuell gelegentlich zum Spielen verwenden.

Re: Ein richtiger Gehfrei?

Antwort von Nenilein - 25.01.2018

Ich hab jetzt verstanden nen normalen Lauflernwagen.
Nen Gehfrei würde ich auch nicht nehmen.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.