Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

langschläfer...

Frage von miham - 24.10.2004

Hi,wollt mal fragen,ob jemand von Euch auch so einen richtigen Langschläfer hat...unsere Kleine schläft,wenn man sie lässt,manchmal bis HALB ELF !!! Klingt erst mal ganz schön,aber dann kommt man mit den Mahlzeiten nicht hinterher(oder soll ich einfach eine Mahlzeit weglassen?)Wecken ist so eine Sache:dann ist sie knatschig,mag nix trinken...einfach schlecht gelaunt halt.Tagsüber schläft sie allerdings nur kurz,etwa eine Stunde,sonst ist sie aufgeweckt und munter und lacht-solange man sie ausschlafen lässt.Wie macht ihr das oder hab nur ich einen Sibenschläfer?
Schöne Grüße von Miham

Re: langschläfer...

Antwort von Emily-Malou - 25.10.2004

Hallo Miham,

ich hab grad die selbe Frage gestellt. Meine Tochter (12 Wochen alt) schläft auch sehr viel und sehr lange nachts (von so um die 19.00 Uhr bis morgens um 7.00 manchmal 8.00 Uhr). Ich lasse sie schlafen und sorge dann dafür, daß sie tagsüber immer zu essen bekommt sobald sie meckert oder ich merke sie hat Hunger. Sie ist tagsüber wirklich 5 bis 6 Mahlzeiten und braucht dann nachts wohl nicht so viel. Ansonsten halte ich mich nicht an Uhrzeiten sondern an Emily´s Bauch....weiss zwar nicht ob das so okay ist wegen Regelmässigkeit usw. aber so funktioniert es eigentlich sehr gut.

Liebe Grüße
Gela

Re: langschläfer...

Antwort von RR - 25.10.2004

Hallo,

unser KLeiner (11 Monate) schläft auch bis mind. 9.30 od. 10.00, manchmal auch bis 10.30 Uhr. Er bekommt dann direkt nach dem Aufstehen seine Milch, wenn ich merke er hat noch Hunger einen Zwieback, wenn nicht dann gibt es ganz normal um 12.30 Uhr Mittagessen. Klappt dann ganz gut mit den Mahlzeiten. Er macht dann halt morgens keine Zwischenmahlzeit.

Viele Grüße

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.