Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Kleidung für 5 Wochen altes Baby

Frage von DiaSeb - 30.04.2005

Hallo,

heute war es ja super warm draussen und ich wusste nicht so recht, wie ich meinen 5 Wochen alten Sohn anziehen soll bzw. wie ich ihn im Kinderwagen zudecken muss.
Bisher hatte ich immer ein Kissen als Zudecke für den Kinderwagen, aber ist es jetzt nicht zu warm dafür? Würde es eventuell eine gesteppte Decke tun?
Wie macht ihr es? Was zieht ihr Euren Kindern an? Es ist mein erstes Kind und ich bin in der Hinsicht noch völlig unerfahren, man liest diesbezüglich auch nichts in den Ratgebern oder ähnlichem.

LG Diana

Re: Kleidung für 5 Wochen altes Baby

Antwort von Nici21 - 30.04.2005

Hallo..

ich denke auch ein 5 Wochen altes Baby kann man so anziehen, wie auch ein 6 Monate altes Baby...sprich kurzärmlig..aber vielleicht anstatt einer kurzen hose..eine lange dünne hose..mal sehen was die andern Muttis sagen..aber eins ist sicher..IMMER eine Mütze...

lg nici

Kommt drauf an....

Antwort von austrianmum - 01.05.2005

...ist schwierig so pauschal zu sagen. Meine Tochter ist 7 Monate alt. Gestern wars das erste Mal so richtig warm (ca. 24 Grad). Sie hatte aber trotzdem eine dünne lange Hose und einen Langarmbody an und Socken natürlich. Sie sitzt ja nicht in der prallen Sonne sondern immer im Schatten im Kinderwagen zum Beispiel. Nur wenn kein Wind geht und es warm genug ist lass ich die Haube weg.
Decke hab ich unterwegs immer dabei für den Fall das die Sonne sich verzieht und auch eine Weste.

Olivia

Re: Kleidung für 5 Wochen altes Baby

Antwort von mystique77 - 02.05.2005

also meiner ist jetzt 10 wochen alt und gibt mir ganz genau zu verstehen, wenn ihm zu warm ist. im allgemeinen kann man ein kind im sommer eher zu warm anziehen!!! meiner hat im moment eine dünne lange hose und ein kurzärmeliges t-shirt an, darunter einen ärmellosen body und söckchen. die erstlingmützchen kann er auf den tot nicht ausstehen, trägt sie also bei dem wetter auch nicht mehr, hat allerdings auch gut haare auf dem kopf. die decke solltest du weg lassen!!! nimm für den notfall eine dünne decke mit.

Re: Nachtrag:

Antwort von Nici21 - 30.04.2005

ach und das dicke Kissen kannst du in jedem Fall weg lassen..dünne Decke denke ich brauchst du auch nicht...ist viel zu warm. Man sagt eigentlich immer, so wie man sich selbst anzieht soll man auch Babys anziehen..nur bei ganz jungen Babys noch eine Lake mehr..sprich einen dünnen Pulli.

lg nici

Re: @Nici21

Antwort von DiaSeb - 01.05.2005

Danke für die schnelle Antwort. Du meinst also ohne jegliche Decke? Oh man, ich hab immer Angst, der Zwerg könnte sich erkälten. Aber vielleicht ist man wirklich zu übervorsichtig. Ich hatte ihm heute über seinen Pullover noch ein dünneres Jäckchen angezogen und ihn trotzdem noch zugedeckt - ihn scheints nicht gestört zu haben. Eine Mütze und Socken würde ich ihm immer anziehen, darauf wird ja komischer Weise in jedem Buch hingewiesen.

LG Diana

Re:Kleidung

Antwort von didda 79 - 01.05.2005

Hallo,

blos nicht zu warm anziehen!!!
So wie du dich an einem warmen Sommertag anziehst, kannst du auch dein Kind anziehen. Also auch mal Kurzarm und dünne kurze Hose. Jetzt ziehe ich meiner Tochter, knapp 7 Monate, noch lange Hose, Jeans oder Stoff, Langarm T-Shirt. Kurzarmbody und Socken an. Abends auch immer noch ein Jäckchen. Mütze hat meine schon lange nicht mehr auf. Ausser wir sind spazieren und kriegen ein bisschen Sonne ab.
Die dicke Decke würde ich weglassen, ich habe so eine Babydecke, die es überall gibt immer im Kinderwagennetz, weiss das Material leider nicht, aber es sind diese einfachen Decken, die es überall zu kaufen gibt. Ev. hast du auch einen Sommerfussack zu deinem Kinderwagen?
Nicht zu warm anziehen bitte, du magst es sicher auch nicht, wenn du zuviel anhast und deswegen schwitzt, oder?
Liebe Grüsse Birgit

Re: @DiaSeb

Antwort von Nici21 - 01.05.2005

Heute ist es bei uns an die 30 Grad..kurze Sachen raus..und raus..keine Decke..und man erkältet sich nicht..wenn es zu kalt oder warm ist..sondern wenn man sich irgendwo nen Virus oder so einfängt...

einen sonnigen Sonntag wünscht Nici..die jetzt in den Garten geht...:-)

Re: Kommt drauf an....

Antwort von engel8803 - 01.05.2005

Also mein sohn wurde im August geboren.Wenn wir zu hause waren habe ich ihm nur einen Body angezogen.Wenn wir weg sind hatte er einen Strampler drüber und eine mütze auf.das hat vollkommen gereicht.Wenn du dir nicht sicher bist ob sie schwitzt oder friert fass ihr in den Nacken und fühle dir Körpertemperatur.ist es Normal warm ist alles ok ist der Nacken naß geschwitzt so ist ihr zu warm oder der NAcken kalt dann friert sie.Das hat mir meine Hebamme gesagt damit bin ich gut klar gekommen.Und als zu decke hatte ich immer eine Babywolldecke mit für den Fall das es kälter wurde.

LG Nicole

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.