Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

kinderwagen: quinny od bugaboo?

Frage von s.julia - 23.10.2005

wer kann mir helfen mädels?
wir suchen euren rat. mein mann ist begeistert vom quinny taxi, weil man den so klein zusammenlegen kann, aber dafür ist sie noch zu klein. oder der quinny buzz? ist der was für ein 5 monatiges? mir gefällt der bugaboo, weil er vorne die 2 kleinen schwenkräder hat und er sich toll fahren läßt (zumindest im geschäft). wir sind uns nicht einig...
jedenfalls ist unsere kleine fast 5 monate alt und wir brauchen einen kiwa in dem sie schon noch schlafen kann und gerade liegen, also nicht nur buggy. habt ihr mit diesen 2 kiwa erfahrungen?
oder habt ihr einen ganz anderen vorschlag? wäre euch sehr dankbar!!!
lg julia

Re: kinderwagen: quinny od bugaboo?

Antwort von projekt_05 - 24.10.2005

der bugaboo ist super! sehr leicht, gute fahreigenschaften, klein und lange verwendbar weuil er sich zu einem buggy umbauen läßt, maxi cosi kann auch drauf mpntiert werden. leider war er aber auch sehr teuer! bin dennoch froh über diese investition da ich ja doch täglich draußen unterwegs bin, mein sohn liebt den wagen übrigens sehr. wenn du in der stadt wohnst ist der bugaboo sicher eine gute wahl - hoffe ich hab dir damit gegholfen, alles liebe, nina

Re: kinderwagen: quinny od bugaboo?

Antwort von Getuem99 - 25.10.2005

Hallo,

wir haben im Geschäft Quinny buzz und Bugaboo angeguckt. Leider passt nur der Quinny in mein Auto - also keine Frage für uns. Vom Prinzip sind beide ähnlich - ich denke der Quinny ist um einiges billiger für Euch, weil Du keinen Dreami (das Ding, wo die Babies drin schlafen) kaufen musst. Das ist beim Bugaboo ja mit drin und macht ihn sauteuer.
Beide kann man in Schlafposition und "Kippstellung" in und gegen Fahrtrichtung bringen (allerdings bleiben die Beine angewinkelt).
Das schöne am Bugaboo ist die grössere Tasche, finde ich. Aber sonst sind beide sehr ähnlich.
Tipp (falls Ihr Euch doch für den Quinny entscheidet, da gibt es übrigens auch einen passenden Fusssack zu). Wir haben ihn bei
http://www.laluz-menden.de/
bestellt, ging ohne Probleme, sofort lieferbar und war (zumindest zu dem Zeitpunkt) der billigste, den wir gefunden hatten (350 EUR)

Hoffe, das hat dir etwas Klarheit geschafft. Ausserdem haben beide Quinny und Bugaboo auch im Internet auf ihrer Homepage Demos, was die alles können.
Gruss, Antje

Re: kinderwagen: quinny od bugaboo?

Antwort von s.julia - 24.10.2005

liebe nina,
danke für deine liebe antwort! ich hätte noch eine frage an dich. der bugaboo hat ja auch so eine schale zum schlafen. die werde ich nicht mehr brauchen, da meine kleine sehr interessiert ist an allem. aber für den buggy doch noch zu klein. kann ich ihn auch in eine komplette liegeposition bringen wenn er zum buggy umgebaut ist? und kann man die lehne auch so halb sitzend halb liegend anheben?
ich danke dir lg julia

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.