Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Kinderernährung geändert

Frage von Berlinermama - 26.04.2006

An alle die mich so angemacht hatten.
Ich habe seit Montag die ganze Nahrung umgestellt.
Er bekommt zum Frühstück jetzt einen Brei.
Mittags:Das essen von mir ohne Gewürze.
Nachmittag Babygläschen
und Abends eine Scheibe BROT mit Schmierkäse.
Zwischendurch bekommt er 1er Milch.
Ist noch etwas gewohnungsbedürftig für Ihn aber ich behalte das mindestens noch ein Halbes Jahr bei.

Wie Ihr seht, bin ich doch bereit Ratschläge anzunehmen und anzuwenden.

Und lernen kann ich auch.

Habe meinen Fehler eingesehen,braucht sich keinen mehr seinen Mund zu zereißen.

Re: Kinderernährung geändert Nachtrag

Antwort von Berlinermama - 26.04.2006

Und Nutella,Fruchtzwerg ,Monte bekommt er garnicht mehr,

Re: Kinderernährung geändert

Antwort von Kalogo - 26.04.2006

Hallo Patricia,

habe Dich zwar nicht angemacht ;-)
aber schreibe trotzdem mal.

Was Du von der Ernährungsumstellung schreibst, finde ich gut ! Und das nicht, weil ich Süßkram und Fertigprodukte grundsätzlich verteufele, sondern weil es schon sinnvoll ist, sie so lange wie möglich vom Kind fernzuhalten. Dein Sohnemann wird noch früh genug all diese Sachen entdecken und ein evt. zweites Kind sowieso noch früher. Solange er jetzt also eine Ernährung ohne Nutella und Monte klaglos mitmacht, ist es bestens.

Und in 1 - 2 Jahren findet Ihr sicher eine vernünftige Regelung zum gelegentlichen Süßkramkonsum (ob mit oder ohne Forum ;-)

Gruß Julia

Re: Kinderernährung geändert Nachtrag

Antwort von Danie1983 - 26.04.2006

Na ist doch toll wenn er das so annimmt.

Liebe Grüsse

Danie

Re: Kinderernährung geändert Nachtrag

Antwort von engel8803 - 26.04.2006

Mach dir mal keinen Kopf.Keine Mutter macht alles richtig.Auch nicht die tollen Super Mütter die sich hier das Maul über andere Zerreisen.Mein Kids bekommena uch Fruchtzwerege oder mal ne Milchschnitte.Ich sage mir immerich gebe sie lieber das ich es mit kriege es mit und kann es kontrollieren.Das ist besserals wenn sie heimlich bei Oma und Opa sowas essen.

LG Nicole

Re: Kinderernährung geändert

Antwort von Biggi0402 - 26.04.2006

Hallo!
Drück euch auch die Daumen, dass es jetzt mit dem Essen so klappt und das der kleine gut zunimmt!!
Ich persönlich bin auch nicht für so süßes Zeug. Jedenfalls nicht wenn die Kiddis noch so klein sind. Wenn sie größer sind dann auch nur so, dass ich es "dosieren" kann. Bei unserem Sohn haben sich meine Schwiegis auch aufgeregt, weil wir ihm mit 9,5 Monaten noch keine Schokolade gegeben haben. Und als er erst 6 Monate alt war, kam die Oma schon mit ner riesen Portion Fruchtzwerge an...als Geschenk.... Die hab ich dann gegessen *g*
Alles Gute!!
LG, Birgit

Re: Kinderernährung geändert

Antwort von emmal j. - 26.04.2006

Ist doch prima so!
Und ganz toll, daß er das so annimmt!

Alles Gute!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.