Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Kaufmanns Creme

Frage von Sheri+Kids - 19.10.2009

Hallo,

eine Freundin von mir steht total auf diese Kaufmanns Haut und Kindercreme. Sie benutzt es für den Po und jetzt im Winter auch fürs Gesicht als Wettercreme. Hierfür habe ich immer Weleda benutzt.

Nun steht auf der Zutatenliste der Kaufmanncreme als erstes Petrolanum /Vaseline oder so. Das ist doch Erdöl ? Kennt jemand diese Creme und was meint Ihr dazu ?

Ist natürlich deutlich billiger als Weleda und enthällt auch kein Wasser.

Vg

Sheri

Re: Kaufmanns Creme

Antwort von angelmami - 20.10.2009

hallo,

ich habe auch immer weleda creme. und ja die kaufmanns creme enthält erdöl ich kann sie leider nicht anwenden da mein kleiner eine allergie darauf hat.

lg

Re: Kaufmanns Creme

Antwort von mini_maus - 20.10.2009

Wenn ich mich recht erinnere, hat die Kaufmann Creme aber bei Ökotest gut abgeschnitten.

Lg

Re: Kaufmanns Creme

Antwort von Lena-und-Jana-Mama+Kilian - 20.10.2009

Ich habe sie auf anraten meiner Hebamme für Kilians extrem trockene Stellen im Gesicht genommen. Das hat ssuperschnell geholfen.
Für den täglichen Gebrauch am Popo würde ich sie bestimmt nicht nehmen, da muß doch gar nix ran, außer die Kinder sind wund??? Und dann würde ich Wundsalbe auf Zink?basis verwendeb.

Und täglich im Gesicht eincremen mit welcher Creme auch immer braucht man auch nicht. BeiMinusraden im Winter und eisig scharfen Wind würde ich Sohnemann ganz klar eincremen, vor allem da er nur in meiner Manduca getragen wird und dann dem Wetter sehr ausgesetzt ist. Dafür nehme ich aber Wind-und Wettercremr von Bübchen.

LG

Re: Kaufmanns Creme

Antwort von Molly74 - 20.10.2009

Hallo!

Ich hab die Kaufmanns auch schon mal verwendet, dann allerdings wenns draußen ziemlich kalt ist, als "Kälteschutz" fürs Gesicht. Für "alle Tage" würde ich sie jetzt nicht verwenden, da sie eben ziemlich viel Vaseline enthält. Vaseline hat so gut wie keine pflegenden Eigenschaften, sie läßt nichts "raus" aus der Haut, aber auch nichts "dran" und eignet sich deshalb gut als Kältecreme.
Für den Po hab ich auch die Weleda Creme und bin absolut zufrieden damit.

Hoffe, ich konnte Dir helfen, VG, Molly

Re: Kaufmanns Creme

Antwort von BlueKitty - 22.10.2009

Hallo ich benutze die Creme auch bei sehr kalten und windigen Wetter. Der Oberarzt der Kinderabteilung hat Sie mir empfohlen weil eben kein Wasser darin enthalten ist denn Wsser und Kälte ist schlecht für die Haut! Lg

Re: Kaufmanns Creme

Antwort von aspira - 23.10.2009

Hallo!

Auch ich verwende sie.
Meine Mutter schwört darauf und sie schwärmt noch heute davon, dass sie mich nur mit dieser Creme durch meine gesamte Baby und Kleinkindzeit gebracht hat. Sie hat für mich nie etwas anderes benutzt.

Für meine Tochter verwende ich sie ebenfalls als Schutzcreme, bisher aber nur für den Po und nur bei Bedarf.
Ich habe von einer Hebamme für den Windelbereich mal die Creme von Rossmann empfohlen bekommen (Testurteil "sehr gut"), sie mir gekauft, aber bisher nicht oft verwendet.

Für die kommende kalte, windige und eisige Jahreszeit werde ich die Kaufmann´s Creme für´s Gesicht verwenden, da sie echt gut schützt.

Liebe Grüße
Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.