Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Frage von krümelchen1 - 19.11.2006

Hallo ihr Lieben!

Mein kleiner Sohn ist jetzt ein halbes Jahr und hat Schnupfen. Ihm lief heute schon den ganzen Tag die Nase. Jetzt am Abend versuchen wir schon seit 2 Stunden, dass er schläft. Er kann aber, glaubeich nicht schlafen, weil seine Nase so verstopft ist und er nur durch den Mund atmen kann. Mein Würmchen kann aber nur mit Schnuller einschlafen.
Hat jemand eine Idee was ich machen könnte, dass der Kleine besser atmen kann?
Habe es schon mit Kochsalzlösung (von Nivea)versucht, hat aber nur für etwa 3 Minten geholfen.

Vielen Dank für alle Tipps.

Re: Kann mir jemand einen Tipp geben?

Antwort von samira21 - 19.11.2006

habe gerade so ähnlich imRuB gefragt, was bei meinem ein bissle hilft ist die zwiebel neben dem bett. Es stinkt zwar fürchterlich (Familienbett :-( ) aber ist hilft wirklich!

(einfach ne zwiebel aufschneiden und ein tuch (küchenrolle) einwickeln)

viel glück

Re: Kann mir jemand einen Tipp geben?

Antwort von k74 - 20.11.2006

Am besten hilfen da Nasentropfen (Apotheke) für Babys. Die wirken schnell und dein Söhnchen kann super schlafen.

Re: Kann mir jemand einen Tipp geben?

Antwort von emres - 19.11.2006

außerdem kannst du auch feuchte tücher aufhängen. nahe dem ett oder übers bett. je nachdem wie mobil dein baby ist.
ansonsten kannst du nicht viel tun. weiter mit kochsalz träufeln. da knnst nichts mit falsch machen.

Re: Kann mir jemand einen Tipp geben?

Antwort von Carmen86 - 20.11.2006

Hallo,

du kannst sein Bettchen vorne bisschen anheben ( Bücher z.B. drunter) das er leicht erhöht liegt, damit es besser läuft hat meine Kia gesagt.
Habe aus der Apotheke Otriven für Säuglinge Nasentropfen und Rhinomer Nasenspray für Säuglinge ( zur befeuchtung der nasenschleimhaut ) hat bei mein kleinen gut geholfen.

lg Carmen

Re: Kann mir jemand einen Tipp geben?

Antwort von Meerimama - 20.11.2006

Hallo!

Mach deinem Kind Creme in die Nase, das hilft super. Einfach eine nicht-duftende Creme mit einem Wattestäbchen ein wenig in die Nase hochschieben, die Nasenflügel einmal zusammen drücken und schon können die Nasenschleimhäute abschwellen und dein Kind bekommt wieder Luft.

Mein Sohn mag es nicht sehr, aber es hilft tatsächlich. Dachte immer mein Mann "spinnt" wenn er davon erzählt hat, aber unsere Hebamme kannte das auch und hat es uns empfohlen.

Gute Besserung...

LG
Daniela

Danke!

Antwort von krümelchen1 - 20.11.2006

Vielen, vielen Dank an euch alle!

Liebe Grüße und nochmals danke für die vielen Tipps

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.