Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

käsefüsse und aufs töpfchen

Frage von smokey81 - 01.09.2008

hallo
ich habe zwei fragen:
meine tochter 17mt. hat immer so käsefüsse wen ich ihr die schuhe ausziehe!
kann man etwas dagegen machen?
zuhause im garten ist sie barfuss oder dan hat sie laufsocken an!
wer hat evt. einen typ??

wie lange geht es bis sie mal den pipi aufs töpfchen macht??
wir üben jetzt schon eine woche aber da kommt noch gar nichts!!
ich setze sie vor dem mittagsschlaf darauf und nach dem aufwachen sin die windeln immer trocken und ich setze sie wieder darauf!!
eigentlich sollte dan ja mal was kommen oder???
sie sitzt auf dem topf schaut ein buch an aber leider kommt da einfach nichts!
wie war es bei euch? wan hat euer kind das erste mal ins töpfchen gemacht und wie lange vorher war nichts??
danke euch

Re: käsefüsse und aufs töpfchen

Antwort von Jasi24 - 01.09.2008

hi!!
Also bei den käsefüssen kann ich dir weiterhelfen. Hab das gleiche problem. Ich hab einmal am tag babypuder an die füsse getan.und es hat gehofen. Aber mit dem pipi gehen weiß ich es nicht mein kind ist erst 5einhalb monate alt.

Re: käsefüsse und aufs töpfchen

Antwort von Toms-Mama - 05.09.2008

Hallo,
mein Sohn hat auch schon mal Käsefüße. Lustigerweise rieche ich das gerne, haha, ich schnuppere dran und sage zu ihm "puuuh hast du Käsefüße". Das findet er mega lustig und reibt mir seine Stinkerchen immer wieder unter die Nase.

Aber nicht, dass ihr jetzt denkt, ich sei pervers - höhö, normalerweise hasse ich Stinkefüße (hab da noch so ein Exemplar zu Hause) !!!

Ich wische ihm jetzt regelmäßig beim Wickeln (und nach Bedarf) mit diesen "feuchten Waschlappen" (vorzugsweise die feuchten vom dm) die Füße ab, das geht gut.

Mein Sohn ist 20 Monate und ich habe nicht mal ein Töpfchen, werde erst demnächst mal eins zulegen. Ich finde es jetzt einfach noch zu früh. Man liest so viel übers Trockenwerden und dass die Kinder erst mit ca. 2 ihren Schließmuskel kontrollieren können. Ich mache mir da keinen Stress, Windelnwechseln stört mich nicht. Wobei ich mir auch schon anhören musste, mein Sohn sollte doch längst trocken sein! Das ewige Draufsetzen allerdings macht -glaub ich- mehr Stress als alles andere.

Re: käsefüsse und aufs töpfchen

Antwort von Februar1 - 05.09.2008

Lies doch bitte mal im Entwicklungsforum von Dr. Posth unter der Stichwortsuche Sauberkeitserziehung. Töpfchentraining ist absolut verboten, höre bitte damit auf! Dein Kind wird trocken, wenn es das möchte. Sie wird es dir dann zu verstehen geben, wenn sie keine Windel mehr möchte. Jetzt ist das vermutlich ohnehin viel zu früh. Mein Sohn ist im Frühjahr Drei geworden und hat jetzt im Sommer entschieden, die Windel tagsüber wegzulassen. Das klappt prima. Lass ihr bitte Zeit und lass dich von den "Alten" nicht verunsichern.

LIebe Grüße Ina.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.