Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Ist das ok oder mache ich mich umsonst verrückt ?

Frage von dodo1906 - 21.10.2006

Hallo,

meine Tochter wird am 31.10.2006 5 Monate. Sie wiegt im moment 7100 g und ist ca. 68-70 cm groß ! Ist das Gewicht nicht zu niedrig ? Mir kommt es so vor.
Sie trinkt am Tag ca. 5 Flaschen á 190 ml HIPP und langsam versuche ich beizufüttern, was aber noch nicht so ganz ihr Geschmack ist. Könnt Ihr mir einen Rat geben ?

DANKE

Re: Ist das ok oder mache ich mich umsonst verrückt ?

Antwort von Olpschine - 21.10.2006

Hallöchen,also ich würd mich nicht verrückt machen,Lars ist jetzt auch 5 Monate alt und wiegt 6760g und ist 64cm groß.Ich denke solange er sich wohl fühlt brauch ich mir keine Sorgen machen.GB-Gewicht und Größe spielen bestimmt auch eine Rolle.
LG Bille

Re: Ist das ok oder mache ich mich umsonst verrückt ?

Antwort von berlinbaby - 21.10.2006

Hallo, guck mal im Untersuchungsheft, da ist eine Tabelle, mein Sohn nun 7 Mo. ist auch immer im unteren Normlabereich, meine Ärztin findest es sogar ganz gut, weil es so viele dicke Kinder/Babies gibt....

Re: Ist das ok oder mache ich mich umsonst verrückt ?

Antwort von Anika L. - 21.10.2006

Hallo,

ich denke auch dass das voll ok ist.
Und wie auch schon von Olpschine geschrieben ist das Geburtsgewicht und die Größe ja auch entscheidend.
(ich glaube, so sagte meine Hebamme mir mal, sollen die Kleinen mit 24 Wochen mind. 2,5 kg zugenommen haben - das aber vom Entlassungsgewicht gerechnet!)

Also meine Tochter hatte bei der Geburt:
53cm und 3510g (mit 3270g entlassen)
und mit 5 1/2 Monaten:
63cm und 6640g

Lg
Anika

Das ist völlig ok

Antwort von Bübchen_2006 - 21.10.2006

Unser Remo ist jetzt 6 Monate alt, 70 cm gross und wiegt 7880 Gramm. Unsere KiA hat auch gesagt das sei völlig i.O., lieber etwas schlanker als zu dick!

Re: Ist das ok oder mache ich mich umsonst verrückt ?

Antwort von piper84 - 24.10.2006

Also ich denke das das Gewicht völlig ok ist.
Unser Zwerg war schon bei der Geburt ganz schön propper (32+4 SSW: 2400g und 49cm)...heute ist er etwas über 5 Monate und hat 9 Kg und ist bereits 70cm groß! Die 9 Kg sieht man ihm aber nicht an, finde ich! Und ich denke, ein Baby ist ein Baby und spätestens wenn die Aktiv werden, sind auch zuviele Pfunde ganz schnell weg!

Und der wichtigste Grundsatz finde ich, ist: Solange ein Kind satt ist und sich gut entwickelt, ist alles in Ordnung! :)

LG
piper

Re: Ist das ok oder mache ich mich umsonst verrückt ?

Antwort von mama80 - 27.10.2006

meine hatte mit 6 monaten 6,6kg und nur 68cm.......also ich denke ist vollkommen okay und dicker werden die später in ihrem leben noch.....*gg

Re: Das ist völlig ok

Antwort von Jannik06 - 22.10.2006

Hallo !!! Da bin ich ja beruhigt, das andere Mamis sich auch die Gedanken machen. Mein Sohn ist 5,5 Monate alt, 69 cm und wiegt auch nur etwas über 7 kg. Habe auch immer das Gefühl, das er zu dünn ist, aber die KÄ meinten beide, er sei optimal so wie er ist, obwohl er laut gelben Untersuchungsheft ein Leichtgewicht ist.

LG Marion

Re: @Bübchen2006

Antwort von emres - 23.10.2006

ich finde es nicht gut, dass du hier schreibst, lieber schlanker als dick. es handelt sich hier um säuglinge, worum es geht. die, wenn sie mal krank sind, auch reserven brauchen.
was im kleinkindalter ist, ist ein anderes thema.
lg Anett

@emres

Antwort von Bübchen_2006 - 24.10.2006

Sorry, aber ein Zitat ist halt ein Zitat und sollte wörtlich widergegeben werden! Und ja, meine KiA hat wörtlich gesagt "ihr sei es lieber, die Kleinen seien lieber etwas unterm Durchschnitt als darüber!"

Von verhungern oder viel zu dünn war hier nie die Rede. Wenn das Jemand da hinein interpretiert, tut es mir leid. So ist es natürlich nicht gemeint.

Re:

Antwort von emres - 24.10.2006

tja, dann finde ich es auch von der ärztin nicht in ordnung, hatte es falsch verstanden, dachte es sei deine einstellung.
das ist wahrscheinlich ne kinderärztin, die bei propperen babys von fett redet, so eine kenn ich auch, finde es aber nicht gut.

@emres

Antwort von Bübchen_2006 - 24.10.2006

Nein, ist sie nicht. Vielmehr ist sie eine die nicht nur "schwarz" und "weiss" kennt, sondern auch "grau". Falls du verstehst was ich meine. Sie steckt Kinder nicht in irgendwelche Schubladen und vergleicht auch nicht ein Kind mit einem anderen! Das ist es was leider auch in sämtlich Foren immer wieder gemacht wird und die Leute verunsichert.

Re: @Bübchen2006

Antwort von emres - 24.10.2006

Hallo Bübchen,

das finde ich auch sehr schlimm, wenn verglichen wird.
egal, ob es um entwicklung oder gewicht oder das essen geht.

ich wünsche dir einen schönen abend
lg Anett

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.