Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Hilfe mein Kind trinkt zu wenig

Frage von annecim - 17.11.2004

Ich weiß mir bald keinen Rat mehr.
Mein Sohn 7 Monate bekommt mittags ein Gläschen Gemüse und Fleisch und abends Brei.Leider trinkt er wenn es viel ist 100 ml meistens eher weniger. Allerdings trinkt er nur verdünnten Apfelsaft. Wenn ich ihm Tee anbiete habe ich keine Chance. Lieber trinkt er gar nichts. Egal ob ich ihm den ganzen Tag Tee anbiete oder nicht. Er trinkt ihn einfach nicht.
weiß jemand Rat oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.
Wäre euch sehr dankbar für tipps.

Re: Hilfe mein Kind trinkt zu wenig

Antwort von mela25 - 18.11.2004

Hallo also meine Tochter ist jetzt 4 aber sie hat am anfang auch so gut wie nichts getrunken erst mit ungefähr 14 Monaten ist es bei ihr mehr geworden ich war deshalb auch damals beim arzt der meinte aber wenn sie durst hätte würde sie schon trinken und im winter ist es nicht so schlimm wie im sommer. Keine sorge wenn er wirklich durst hat trinkt er schon was man kann ihn ja schlecht zwingen was zu trinken. LG Mela

Re: Hilfe mein Kind trinkt zu wenig

Antwort von Güncem - 19.11.2004

Hallo,
mein Sohn trank damals auch nicht viel, stell ihm die Flasche einfach so hin das er da gut dran kommt und auch sieht, habe ich bei meinem auch gemacht bei uns hats geholfen
Gruß Güncem

Re: Hilfe mein Kind trinkt zu wenig

Antwort von Kriegerin - 19.11.2004

das problem hatten wir auch bis vor kurzem.
Julian ist jetzt 14 monate , langsam wird es mehr.

ein trick: obstgläschen geben!
da ist genug flüssigkeit drin...
das half auch wenn der kleine fieber hatte und auch dann nicht ..!! trinken wollte..

alles gute!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.