Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Hilfe !! Baby hat viele Pickel im Gesicht.

Frage von Uschitwin - 28.11.2004

Hallo,

unser Baby Paul ist erst 13 Tage alt. Er hat plötzlich lauter Pickelchen im Gesicht. Kann das Babyakne sein? Meine SwiMutter meint, ich würrd´ihn zu warm anziehen. Wäre das auch eine mögliche Ursache oder ist das Blödsinn (die Schwiemütter wissen ja immer alles ganz genau ;-)

Meint ihr ich muss morgen zum Artz mit ihm oder erst mal warten?

Danke sehr für die Hilfe !!!

Lieben Gruß, Uschi

Re: Hilfe !! Baby hat viele Pickel im Gesicht.

Antwort von Schwoba-Papa - 28.11.2004

Die Pupertät wirds wohl nicht sein ! :-))))

Bei Neugeborenen kommt das oft vor das sie kleine Pickelchen haben. Die Haut reagiert sehr sensibel auf Veränderungen, die trockene Luft und auch auf die körperliche Veränderungen. Solang sich nix entzündet, eitert oder grün, gelb oder blau verfärbt ist kein Grund zur Panik.

Zum Thema : Warm anziehen. Schlaftemperatur ca. 18°, sonst ist ja das Baby da wo wir auch sind und da ist normalerweise ordentlich geheizt. Wenn es dem Baby zu warm ist, schwitzt es nicht, daher muß Mama halt mit der Hand nachfühlen ob es sich warm anfühlt, am Besten im Nacken.

Grüßle

Re: Hilfe !! Baby hat viele Pickel im Gesicht.

Antwort von aextertal - 28.11.2004

Genau!

Am besten immer mal die Temperatur kontrollieren. Ist der Nacken warm und trocken, ist das Baby gut temperiert.

Zu den Pickelchen:
Mein Sohn hatte sie auch. Nannte sich Neugeborenen-Akne, die dann plötzlich wieder verschwand. Die Ursache hierfür ist (wahrscheinlich) ein Hormonüberschuss als Relikt aus der Schwangerschaft, der langsam wieder abgebaut werden muss. Die Akne sieht schlimm aus, ist aber völlig harmlos und erreicht ihren Höhepunkt so um die U3 herum. Nur nichts dran machen!

Re: Hilfe !! Baby hat viele Pickel im Gesicht.

Antwort von Andrea6 - 29.11.2004

Dein Kind hat höchstwahrscheinlich Neugeborenenakne, völlig normal und ungefährlich. Zum Arzt mußtDu deswegen nicht. Am Besten streichst Du Muttermilch drauf, dann heilt es schneller ab.

Re: Hilfe !! Baby hat viele Pickel im Gesicht.

Antwort von saulute - 28.11.2004

Seit wann schwitzen die Babys nicht? Dann gehört meiner zu den seltenen spezies, die am Kopf schwitzen. ZU babyakne, meine Tochter hatte es auch, ist aber innerhalb von einer Woche von alleine verschwunden. Also, solange es nicht rauh, rote Flecken odr Schuppenartig (Neurodermitis) ist, würde ich mir keine Sorgen machen.

Re: Hilfe !! Baby hat viele Pickel im Gesicht.

Antwort von vinsanto - 29.11.2004

Hi,
hört sich an wie Babyakne, kenn ich von unserem Lütten. Generell stimme ich zu, dass noch kein Grund zur Aufregung besteht, nur mit dem gar nichts daran machen ist es so eine Sache: Bei unserem Junior war die Haut zusätzlich sehr trocken und wurde bald rissig. Die Pickelchen hielten sich auch wochenlang sehr hartnäckig und wurden immer mehr. Da entschloss ich mich mal eine kleine Stelle mit Nachtkerzenölbalsam einzureiben: Die Haut wurde schnell besser und die Pickelchen verschwanden rasch.
LG vini

Schwitzen ist Körpertemperaturregulierung

Antwort von Schwoba-Papa - 29.11.2004

und das können Neugeborene noch nicht.

Grüßle

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.