Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Hefepilze im Windelbereich

Frage von J.Wollentin - 18.10.2004

Meine Tochter (8Monate) hat seit fast einer Woche einen Windelpilz. Der ganze Po ist total rot und wund und sie hat total den Durchfall.
Der Arzt hat mir nur eine Creme gegen die Pilze gegeben.
Wollte jetzt von euch wissen, ob jemand von euren Kindern das schon mal hatte bzw. was habt ihr dagegen gemacht/genommen habt und wie lange hat es angedauert??? Ist ja auch ansteckend.

Re: Hefepilze im Windelbereich

Antwort von mel&lea - 18.10.2004

hallo,

meine tochter (mitlerweile 2,5 jahre) hatte als sie ungefähr 1 jahr alt war auch so einen hefepilz, habe dann auch eine salbe verschrieben bekommen...

am besten häufiger die windel wechseln oder vielleicht sogar die marke (welche benutzt du denn?) damit der po nicht so mit feuchtigkeit umgeben ist...

bei uns hat es ungefähr 1-2 wochen gedauert, dann war der pilz weg...

da sie immernoch die windel braucht und ab und zu mal einen wunden po hat, mach ich einfach zinksalbe drauf und am nächsten tag ist es weg...

liebe grüsse
mel

Re: Hefepilze im Windelbereich

Antwort von J.Wollentin - 18.10.2004

Hi, danke @all für eure Antworten!!!
Ich benutze Pampers, aber denke nicht das es daran liegt, denn bin eigentlich immer gut mit denen gefahren.
Habe eher schlechte Erfahrungen mit anderen Marken bezüglich des Wundsein.
Aber das mit dem Durchfall und so kann wirklich sein das es am Zahnen liegt, habe nämlich tatsächlich heute ihren ersten Zahn (aus dem zahnfleisch schimmernd)entdeckt!!! Naja, hoffe es wird dann bald besser, probiere das mit dem Schwarztee mal!!!

Re: Hefepilze im Windelbereich

Antwort von Mausilein - 03.11.2004

Mein Sohnemann hatte auch einen Pilz,is aber ganz klar,Pilz entsteht sehr gerne überall wo es schön feucht ist. Habe meinen Sohn immer regelmäßig gewickelt und er hat ihn trotzdem bekommen. Habe eine Salbe verschrieben bekommen,nach 4-5 tagen war der Pilz weg und seit dem hab ich mir angewöhnt,nach dem Popo reinigen die feuchten Stellen mit weichen Kosmetiktüchern abzutupfen. Funktioniert supi,bis jetzt wachsen da keine "Schwammerl" (auf österreichisch. Pilze ) mehr :-)

Re: Hefepilze im Windelbereich

Antwort von Bea&Mia - 18.10.2004

Hallo!

Mia auch 8Mo. hatte das auch schon aber ohne durchfall!

Also viel offen liegen lassen und mit schwarztee abtupfen. ansonsten zinkcreme drauf und ganz oft die Windeln wechseln...

Wie lange hat sie denn schon durchfall? Kommt vielleicht ein Zahn da haben die oft probs mit durchfall und sind sehr wund?

LG
Bea

Re: Hefepilze im Windelbereich

Antwort von katrin&leo - 18.10.2004

Leonardo hatte das auch als er erst 3 Monate alt war. Er hatte es erst im Mund, da bekamen wir so ein gelbes, klebriges Gel, das wir mit einem Wattestäbchen im Mund verteilen mußten.
Als wir dachten, es sei weg, bekam er es am Popo. Der Pilz ist somit durch den Körper gewandert. Der KiA hat den Popo mit ner knall-lilafarbenen Tinktur eingepinselt und wir bekamen die gleiche Creme aber diesmal halt für den Windelbereich. Leider weiß ich nicht mehr, wie sie heißt... Nach 1 Woche war zum Glück alles weg.
Der Arzt sagte, wir sollte bessere Schnullerhygiene betreiben (dabei haben wir ihn ständig abgekocht usw...)

Re: Hefepilze im Windelbereich

Antwort von katinka77 - 18.10.2004

Hallo,
meine Lilly hatte das mit 8 Monaten auch. Zuerst im Mund (Mundsoor), dann etwas später im Windelbereich (Windelsoor). Wir haben dann Mykoderm bekommen, einmal für Mund und einmal für Po. Hat etwas gedauert. Am Po war es sehr schnell weg, nicht mal eine Woche, und wir haben die Salbe wieder abgesetzt. Allerdings war der Mundsoor nicht so schnell weg und wir mussten dort weiter salben, was sehr schwierig war. Das hat auch nichts mit mangelnder Hygenie zu tun, denn in diesem Alter stecken Kinder alles in den Mund und daher kommt oft dieser Pilz. Alles Gute, Katja und Lilly (11 Monate)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.