Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

HILFE!!!!!!!

Frage von Schmuppi - 01.05.2007

Habe meine kleine Tochter (18 Monate) heute dabei erwischt, als sie die Hundeschüssel ausgeleckt hat! Habe sie nur einen kuzen Moment aus den Augen gelassen! Was soll ich jetzt tun? Soll ich mit ihr zum Arzt? Unser Hund ist zwar geimpft, aber man weiß ja nie!! Bitte um schnelle Antwort.

LG
Schmuppi

Re: HILFE!!!!!!!

Antwort von majema37 - 02.05.2007

Halb so wild.Was soll schon gross passieren?Euer Hund ist gesund,da tun deiner Kleinen so ein paar Hundebakterien nicht weh:-)Draussen essen sie ja auch mal was,was nicht in den Mund gehört (zb Sand)

Re: HILFE!!!!!!!

Antwort von Gucci75 - 02.05.2007

Würde mir keinen Kopf machen. Erst mal war das ja 1a Essen (Futter). Ich glaube Dir kam bei der Futternapfentleerung der Hundebandwurm in den Sinn bzw. die Finne, mit der sich der Mensch infizieren kann. Der Wurm kommt in Europa nur sporadisch vor und wenn, gibt es Hinweise im Radio, Zeitung, Tierarzt, etc. Regelmässig Wurmkur ist das A und O. Würde mir keine Gedanken machen. Anscheinend wars ja lecker.

Re: HILFE!!!!!!!

Antwort von sumomama - 02.05.2007

...genau, die Sandkisten auf den Kinderspielplätzen sind ja auch die größten Katzenklos. Wenn die Kinder Sand essen geht man ja auch nicht gleich zum Arzt. Und Katzenpipi finde ich persönlich viel ekliger als Hundenapf....

Liebe Grüße,

Diana

Re: HILFE!!!!!!!

Antwort von kat83 - 02.05.2007

würde halt jetzt nur drauf achten, falls der hund nicht entwurmt wurde, ob sie sich irgendwie sowas eingefangen haben könnte...
halt die nächsten wochen den stuhl genau kontrollieren...
sonst kann ich mir auch nicht vorstellen dass da irgendwas schädlich dran sein soll!!!

lg
katrin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.