Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

HILFE! Julian (11 Monate) schläft seit 3 Monaten nicht mehr durch

Frage von stracki1983 - 11.11.2004

hallo,
mein Kleiner ist wird ende november ein jahr. und seit ende juli, nachdem wir umgezogen sind schläft er nicht mehr durch. er wird mind 2 mal nachts wach und ist es dann auch meist 1-1 1/2 std. manchmal schläft er auch schneller ein wenn er milch bekommt, aber oft hilft das auch nicht. er schläft immer ohne probleme so gegen halb neun in seinem bettchen in seinem zimmer ein. und wird dann meist zwischen 12 und 1 wach dann versuchen wir ihn erst da wieder zum schlafen zu bekommen, was aber so gut wie nie klappt. dann holen wir ihn irgendwann rüber zu uns, weil wir selber völlig übermüdet sind und dort schläft er dann irgendwann ein. und dann schläft er aber auch ziemlich unruhig und wird vor 6 nochmal wach.
(schnuller nimmt er übrigens schon lange nicht mehr).
hab jetzt ein termin beim kinderarzt gemacht, weil meine nerven wirklich am ende sind. hat denn eine von euch ne idee was man machen kann?
(also ein geregelten tagesablauf hat er und er macht auch mittags einen mittagsschlaf).
lg
sabrina

Re: HILFE! Julian (11 Monate) schläft seit 3 Monaten nicht mehr durch

Antwort von pita - 11.11.2004

Hallo,

wollte Dir nur mitteilen,daß es mir ganz genau so geht.Max (10Monate)hat noch nie durchgeschlafen und bekommt auch nochmal in der Nacht eine Flasche.Sonst am Tag über nicht mehr.Da trinkt er Tee.Die Zeiten die Du beschreibst,kenne ich.Er schläft so gegen 20Uhr ein und kommt das erstemal so gegen 24 bzw 1Uhr.Dann fast jede Stunde.Zwischendurch ist er auch länger halbwach.Wenn ich ihn in sein Bettchen legen will,ist er wieder munter.Spätestens 6Uhr ist die Nacht zu Ende.Aber so gegen 7.30wird er wieder müde und schläft so 1Stunde nochmal und dann erstwieder so gegen12.30Uhr bis ca15.00,15.30Uhr.
Also mir gehts genauso!Kannst mich ja auf den laufenden per email halten.

lg Petra

Re: HILFE! Julian (11 Monate) schläft seit 3 Monaten nicht mehr durch

Antwort von faya - 12.11.2004

Du schreibst, daß er seit dem Umzug nicht mehr durchschläft. Versuch mal, das Bett an eine andere Stelle zu schieben. Die Ursache könnten z.B. unterirdische Wasseradern oder Erdstrahlen sein. Das ist kein Hokuspokus, sondern erwiesen, daß solche "Magnetfelder" oder Wasseradern durchaus schlafstörend und / oder krankmachend wirken können. Manchmal reicht es einfach, wenn das Bett verschoben wird.

@ stracki1983

Antwort von Dany1978 - 15.11.2004

Hallo Sabrina,

Du bist also auch eine November2003-Mama ... Ich hatte auch im Nov. 03 geplanten ET ... meine Zwillis wollten dann aber schon am 22.9. raus.

Hast Du nicht Lust, mit in unser November2003-Mama-Forum zu kommen? Wenn ja, dann mail mich an, damit ich Dir den Link dahin geben kann.

Liebe Grüße
Daniela mit Natalie & Isabel (*22.09.03)

Meiner ist 2 J. und schläft net durch *g* o.T

Antwort von Faith80 - 11.11.2004

.

Re: Meiner ist 2 J. und schläft net durch *g* o.T

Antwort von MC2004 - 12.11.2004

Hallo,

viell. liegt es auch daran das ihr erst umgezogen seid und er sich erst an sein neues Zimmer gewöhnen muss. Wir hatten das Problem das unsere Kleine tagsüber so wenig geschlafen hat, nun haben wir ihr Bett umgestellt (weg von Steckdosen) und haben an das Fenster einen dicken dunklen Vorhang gemacht (Rolladen mach ich auch runter). Nun ist ziemlich dunkel im Zimmer und sie liegt nicht mehr so nah an den STeckdosen (Elektrosmog) und siehe da nun kann sie auch tagsüber mal 1,5 Stunden und mehr am Stück schlafen, vorher schafte sie nur 30-45 min.

Probier es aus, bei uns hat es geholfen.
Gruß

Er hat die erste nacht seit 3 Monaten wieder durchgeschlafen;)

Antwort von stracki1983 - 13.11.2004

HI,
also ich war beim KA und er sagt Julian hätte ne Schlafstörung, verursacht durch den Umzug und durch einen schlimmen Durchfall den er hatte, dadurch hatte er sich daran gewöhnt nachts wach zu sein. Jetzt haben wir leichte Beruhigungszäpfchen bekommen, damit er sich wieder dran gewöhnt durchzuschlafen. In der ersten Nacht hat er von 9-4 geschlafen hat milch getrunken und dann nochmal bis halb 9 geschlafen. Und gestern hat er Tatsache von 9-halb 8 ohne unterbrechung geschlafen, super oder;) Hoffe das bleibt so. Achja die Zäpfchen sind überhaupt nicht schädlich und nur für ein paar nächte gedacht, damit sich die kinder dran gewöhnen nachts zu schlafen. also pita versuch das doch auch mal. die heissen PAEDISUP S!
lg
sabrina

Re: Er hat die erste nacht seit 3 Monaten wieder durchgeschlafen;)

Antwort von pita - 14.11.2004

Hallo,

danke für Deinen Tipp.Werde es mal ausprobieren.
Wenn Du willst schreib mal.
petra-dirk@cablelink.de

Liebe Grüße pita

Nachtrag

Antwort von Dany1978 - 15.11.2004

Meine Mailaddy ist jetzt oben hinterlegt. ;-))

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.