Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Gibt es diese Klamotten eigentlich heute noch???

Frage von kaempferin - 03.06.2007

Hallo an alle,

mit den Klamotten meine ich die sog. Gummiwindelhöschen (in gelb, weiß, cremefarben; was weiß ich), die rechts und links mittels Druckknöpfen geschlossen werden) und die Wickelfolien, die aussahen/aussEhen(!) wie eine aufgeschnittene Plastiktüte oder wie ein Bikinihöschen, welche/s auf beiden Seiten - rechts und links - zugebunden wurde/n?

Nicht, dass ich diese Klamotten suche; nein, das nicht, aber ich frage nur REIN INTERESSEHALBER; eben WEIL ich das schon sooo eeewiiig nicht mehr gesehen habe und es ja etliche Dinge heutzutage nicht mehr gibt.

Falls es das noch gibt, verwendet es (heutzutage) noch jemand???

LG

Re: Gibt es diese Klamotten eigentlich heute noch???

Antwort von Maali - 03.06.2007

Also die Gummihöschen müßte es noch geben. Habe sie vor ca. 3 Jahren bei Schlecker oder Ihr Platz gekauft für meinen Großen.
Habe sie verwendet als er trocken werden sollte. Zwar nur Zuhause aber es Hat geholfen.Da merken die kinder doch wenn sie einpullern und finden das dann nicht so schön.Kann ich nur empfehlen.

Re: Gibt es diese Klamotten eigentlich heute noch???/@Maali

Antwort von kaempferin - 03.06.2007

Huhu,

Du hast ja wirklich superschnell geantwortet; hätte nicht gedacht, dass SOOO schnell eine Antwort kommt; danke schön!

Soso, dann gibt es - zumindest diese "früheren" Gummihöschen - oder GAB es zumindest - immer noch?! Hätte ich jetzt nicht gedacht... wie gesagt, weil ich sie halt schon lange nicht mehr gesehen habe und ich gehe des öfteren zu Schlecker.

Wie alt war denn Dein Sohn, als er trocken werden "sollte" und wie lange hat es dann mit diesen Klamotten noch gedauert?
Denn ICH kann das nämlich ABSOLUT NICHT bestätigen, dass mit diesen Klamotten (Gummihöschen oder Wickelfolien + Stoffwindeln) die Kinder schneller und früher sauber und trocken werden bzw. wUrden. Zwar jetzt nicht bei eigenen Kindern, sondern während meiner Ausbildung + während meines Anerkennungsjahres als Kinderpflegerin sowie auch bei Kinder meiner Bekannten - und nicht nur bei 2-3 Kindern, sondern gleich bei mehreren. Die wurden auch mit eben diesen Materialien/Klamotten rund um die Uhr gewickelt und wurden ALLE DURCH DIE BANK mit 3 bzw. auch über 3 bzw. mit 3,5 sauber und trocken - und da half gar nichts außer abwarten. Das ist aber mittlerweile schon alles über 10 Jahre her...

Wie bereits in meinem Ausgangsstrang erwähnt, suche ich diese Klamotten nicht, sondern hat mich einfach mal interessiert.

Wahnsinn, was es alles DOCH NOCH gibt, was man gar nicht mehr vermutet. Hätte halt gedacht, dass Dinge, die nicht mehr oder kaum mehr gekauft werden, irgendwann vollkommen aus dem Verkehr gezogen werden und eben nicht mehr auf Lager sind.

LG

Re: Gibt es diese Klamotten eigentlich heute noch???/@Maali

Antwort von Maali - 04.06.2007

Hallo!
Also mein Sohn war Mit 21/4 Jahren trocken.Sicherlich hat es nicht nur damit zu tun das er diese windeln und Gummihöschen getragen hat. Ich denke mal ein Kind ist so und das andere so. Aber schlecht fand ich sie nicht. Zumindest Zuhause. Und ich werde es bei Meiner Tochter in 2 Jahren wieder mal probieren.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.