Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Gewicht

Frage von Else2011 - 14.10.2011

Hallo!
Ich habe die Frage zwar schon Dr. Busse gestellt, möchte aber noch Meinungen von erfahrenen Mamis! Meine Tochter ist jetzt 8 Monate (korrigiert 6,5). Am 16.09 wog sie 8.440 Gramm, heute 8.640 Gramm bei geschätzten 69 cm. Sie hat also in 4 Wochen nur 200 Gramm zugenommen. Ist das normal? Sie musste allerdings neun Tage Antibiotikum nehmen und hatte davon häufig Stuhlgang.
Danke für eure Antworten!

Re: Gewicht

Antwort von Baby_2011_Xx - 14.10.2011

das Kind nimmt nicht immer nur zu sondern durchs schwitzen, viel in die Windel machen usw.. nimmt man eben auch mal ab oder das Gewicht bleibt. kann dir da nichts von mir berichten da ich mein Kind noch nie Gewogen habe außer eben bei den U . untersuchungen.. finde das nämlich totaler Quatsch.. man sieht seinem Kind ja an ob es zunimmt und ob es einen gesund Eindruck macht..

Re: Gewicht

Antwort von dee1972 - 14.10.2011

Ja das ist normal.

In der zweiten Hälfte des 1. Lebensjahrs verlangsamt sich die Gewichtszunahme, denn sonst würden unsere Kinder ja irgendwann platzen. Das hat übrigens überhaupt nichts mit Schwitzen oder dem Stuhlgang zu tun, wie unser Baby_xyz_/Linchen/Diddel hier mal wieder zu Unrecht behauptet...

Die Kinder werden jetzt einfach mobiler. Drehen, robben, krabbeln, all das verbraucht mehr Energie als faul auf dem Rücken liegen.

Orientiere dich doch einfach an der Faustregel: "Gewicht verdoppeln bis zum 6. Monat, Gewicht verdreifachen bis zum 1. Geburtstag". Solange dein Kind aktiv und fröhlich ist, die Haut straff und rosig und die Windeln regelmässig nass sind, musst du dir auch keine Sorgen machen.

LG D.

Re: Gewicht

Antwort von Baby_2011_Xx - 15.10.2011

komisch das ich nicht unrecht hab das sagt sogar die Hebamme ;) aber mach dir nichts draus ;)

Re: Gewicht

Antwort von dee1972 - 15.10.2011

@Baby: Ja sehr komisch! Welche Hebamme? Fr. Höfel, die dich wegen deiner häufig falschen Tipps und Antworten bereits öffentlich angemahnt hat? Oder deine eigene Hebi? Du brüstest dich doch immer damit, keine Hebammenhilfe in Anspruch genommen zu haben, weil du ja eh schon immer alles wusstest... lachhaft. Kleiner Denkanstoss, würde man mit Schwitzen abnehmen, dann müssten sich ja dicke Menschen nur in die Sauna setzen.

@Else: Sicherlich wird dir auch Dr. Busse bald antworten und ich hoffe, dass du dann beruhigt bist. Natürlich nimmt man auch ab, wenn Durchfall über längere Zeit auftritt, da der Körper dann die Nährstoffe nicht verwerten und aufspalten kann, aber danach hört es sich bei deiner Frage ja eigentlich nicht an. Alles Gute für dich und dein Kind.

LG D.

Re: Gewicht

Antwort von Else2011 - 15.10.2011

Nein, sooo schlimm war der Stuhlgang nicht! Sie ist auch sonst super fit und munter! Daher hat mich das Wiegeergebnis etwas irritiert. Aber zu dünn sieht sie auch nicht aus. Ich werde das mal weiter beobachten. Danke für deine Antwort!

Re: Gewicht

Antwort von Baby_2011_Xx - 15.10.2011

Da Frau Höfel so oder so keine AHnugn hat von Homöopathie kann sie da auch nciht mitreden.. genausowenig wie du.. und ich brauch uach keine Hebamme man kann nichts falsch machen und ähm wie man ein Kind wickelt das weis ja wohl jeder.. Abgesehen davon interessiert es mich recht wenig was Frau Höfel zu mir sagt.. Und man nimmt nicht durchs schwitzen ab aber wenn Kinder Schwitzen scheiden sie darüber eben auch viel aus.. oder nicht?? also und nerv mich jetzt nicht weiter. du kannst das schreiben was du willst und ich das was ich will

Re: Gewicht

Antwort von Else2011 - 16.10.2011

Was denn nun? Erst hat angeblich deine Hebamme irgendwas gesagt, jetzt brauchst du doch keine! Und was viel schwitzen damit zu tun haben soll, dass ein Kind weniger zunimmt, ist mir auch nicht klar. Ich will's aber auch gar nicht wissen. Bei Durchfall ist das was anderes, aber darum ging es bei meiner Frage nicht! Manchmal kann man sich wirklich nur wundern. Nur weil du dein Kind nie wiegst, ist das noch lange kein Blödsinn. Du musst es ja nicht machen und kannst davon halten, was du willst. Aber halte dich mit solchen Kommentaren zurück! Und wenn du somit eh keine Erfahrung mit Wiegen, Gewichtszunahme etc. hast, dann muss man auf solche Fragen auch nicht antworten. Homöopathie hat mit dieser Problematik nichts zu tun und kann bei kleinen Babys auch gefährlich sein. Aber natürlich weißt du das sowieso besser.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.