Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Frage zu Popocreme...

Frage von Buuutzey - 18.04.2006

Huhu!

In genau 1 Monat ist es hoffentlich soweit und unser Junior soll das Licht der Welt erblicken.

Jetzt hab ich mal ne Frage:

Verwendet ihr eigentlich immer eine Creme für den Popo oder nur wenn der Popo gerötet ist?
Soll heissen: Schmiert ihr immer oder nur nach Bedarf ein?

Für mich ist es ja irgendwie logischer eher nur nach Bedarf zu schmieren denn warum sollte ich einen gesunden Popo zukleistern?

Wäre super wenn mir jemand antworten würde!

LG aus dem Maiforum Ines

Re: Frage zu Popocreme...

Antwort von otter - 18.04.2006

Ja,

wir cremen nur nach bedarf. Genau wie du gesagt hast gibt es keinen Grund einen gesunden Popo zu cremen. Ich wickel aber auch sehr oft, so das meine Kleine eigentlich nie wund ist.
Viel Glück

Re: Frage zu Popocreme...

Antwort von stillmama - 18.04.2006

Hallo,

hab den großen das erste Halbejahr (Vollstillzeit) meist nur gepudert. Erst dann bei Bedarf gecremt. Mache es beim Kleinen auch wieder so.

Mein Hebamme meint übrigens, Creme und Wegwerfwindeln wirken sich entgegen, da die Creme die Poren zukleistert. Bei Stoffwindeln kann man ohne weiteres viel cremen.

stillmama

Re: Frage zu Popocreme...

Antwort von Mama von Joshua - 19.04.2006

Ich creme immer mit Calendula Creme von Weleda ein, egal ob der Po nun gerötet ist oder nicht. Ich gehe eben sparsam mit der Creme um.

Mein Kleiner Mann hatte damals im Krankenhaus eine Windeldermatitis und war wund bis aufs Fleisch, das möchte ich nicht nochmal mitmachen müssen. Deshalb lieber einmal mehr Creme als einmal zuwenig.

LG
Nicole

Re: Frage zu Popocreme...

Antwort von Fröschlein Luisa - 18.04.2006

Wir cremen auch nur nach Bedarf, die Haut soll ja auch atmen können.

LG Sandra

Re: Frage zu Popocreme...

Antwort von taschentuch - 18.04.2006

wir cremen äußerst selten, weil es fast nie nötig ist. wenn der po aber mal ein wenig rot ist,mache ich mumi rauf und beim nächsten mal wickeln ist meist schon nichts mehr zu sehen. wenn mumi nicht hilft, ist die wundschutzsalbe von weleda total super!
am besten ist aber wirklich, so wenig wie möglich/nötig zu cremen und dann auch immer nur ganz wenig, weil sonst die wegwerfwindeln an saugfähigkeit verlieren....

Re: Frage zu Popocreme...

Antwort von bluemchen05 - 19.04.2006

ich hab die wundschutzcreme von hipp (öko-test "sehr gut") und verwende diese sparsam, aber so gut wie jedes mal. mein kleiner hat öfter mal nen leicht geröteten po, daher verwenden wir immer etwas creme. aber nur ein kleiner tupfer in der pospalte verreiben, mehr nicht.

Gruß, Ela

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.