Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Fingerchen eingequetscht...

Frage von LeaMami230608 - 02.05.2009

beim Austeigen.
Mäusle saß im Maxicosi. Das Auto war zu dicht am anderen geparkt, und als ich die Kleine aus dem Wagen holen wollte, spürte ich zwar einen Widerstand, zog aber weiter. Dann erst habe ich mich umgedreht und gesehen, dass die kleinen Finger (Mittelfinger, Ringfinger) zwischen ihrem Sitz und Wagen eingequtscht waren.

Mäusle hat wenige Augenblicke später gebrüllt. *ImmernochschlechtesGewissenhab*
Hat sich danach aber beruhigt, und auch ihre Finger normal bewegt.
Habe auch keine Schwellungen gesehen.
Habe ihr die FInger anschließend trotzdem noch unter kühlem Wasser gehalten.

Meint ihr, alles ist o.k.?
Sollte ich Montag doch zum KiA?
Sieht wirklich nach nichts aus. Und sie hat auch nicht den Eindruck erweckt, als hätte sie noch Schmerzen...
Bin so unsicher.
Was soll ich machen?
Bitte um Ratschläge!

Was sollte ich denn beim nächsten Mal tun? Gibt es bestimmte Erste-Hilfe-Maßnahmen?
Erst jetzt merke ich wie unvorbereitet ich in solchen Situationen bin!


LG
LeaMami

Re: Fingerchen eingequetscht...

Antwort von lavilja - 02.05.2009

da ist sicher alles ok... wenn die finger normal aussehn, sie sie normal bewegt und keine schmerzen hat wenn man ein bisschen an den fingern rumdrückt ist sicher nix....

sie sind zwar hilflos die kleinen, aber nicht zerbrechlich....

naja, kühlen ist gut, mehr kann man da nicht gross machen - es sei denn es ist wirklich was...

mach dir wegen solchen sachen keinen kopf :-D wenn sie dann die erste platzwunde hat, wirst du dir wegen ein bisschen finger "einklemmen" keine sorgen mehr machen... ;)

Re: Fingerchen eingequetscht...

Antwort von LeaMami230608 - 03.05.2009

vielen lieben Dank, lavilja!

Aber das geht mir irgendwie nicht aus'm Sinn.
Der Schock sitzt noch etwas in den Knochen...

An Platzwunden ect. mag ich gar nicht denken!

Meine Hebi meinte früher immer: Immer die Ruhe bewahren, egal was passiert!
Ha, leicht gesagt!


Mal sehen, ob morgen immer noch alles o.k. bei meiner Kleinen ist.
:o/

Re: Fingerchen eingequetscht...

Antwort von Verena254 - 03.05.2009

Keine Sorge, wenn es gebrochen wäre, könnte sie die Finger nicht schmerzfrei bewegen.
Solche Sachen passieren eben. Da brauchst du kein schlechtes Gewissen haben, es war ja keine Absicht. Leicht gesagt, ich weiß.

Re: Fingerchen eingequetscht...

Antwort von Bübchen_2006 - 03.05.2009

SChliesse mich den anderen beiden an. Warte mal ab, wie unschön es ist wenn die kleinen Finger in der Autotüre stecken wenn du sie zuknallst! DAS ist gequetscht und in den seltensten Fällen behandlungswürdig.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.