Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Extrem wunder Po...HILFEEEEEEE!!!!!

Frage von mamacamilla83 - 16.05.2006

Hallo.Meine Luna hat seit ein paar Tagen nen wunden Po.Seit heute ist es aber extrem schlimm.Meine Kinderärztin riet mir den trockenen Po mit einer Zinksalbe einzucremen.Die hilft aber nicht.Bei meiner ersten Tochter hatte ich das Problem nicht.Ich verstehe auch nicht warum sie so wund ist,wo ich ihr doch so oft die Pampers am Tag wechsel.....Oder muss ich doch noch mal zum Kinderarzt gehen? Luna ist nun fast 8 Monate alt.Kann es kommen weil sie grade am zahnen ist???? LG,Camilla

Re: Extrem wunder Po...HILFEEEEEEE!!!!!

Antwort von anjacky - 16.05.2006

Hallo, unser Junge war auch mal ganz Wund. Es handelte sich hier um ein Hefepilz, den er sich in der Kita über dem Mund angesteckt hatte. Die Kinderärztin verschrieb uns eine "Antipilzsalbe". Es hat nämlich auch keine Poposalbe geholfen. Vielleicht hat sie auch eine Windeldermatitis. Hab ich mal gelesen.
LG

Re: Extrem wunder Po...HILFEEEEEEE!!!!!

Antwort von emres - 18.05.2006

probier es mal mit sehr starkem schwarzen tee, den dann auf tupfer und ca. 2-3 mal am tag, sonst zinksalbe. ach und rotlicht hilft meist auch gut, gibt es schon günstig bei rossmann zu kaufen.dabei musste du nur beachten, dass sie nicht zu nah dran ist(siehe rotlichtanleitung) und dass sie da nicht reinguckt. wenn sie es mitmacht, ist es am praktischsten in der bauchlage
hoffe es geht bald besser.

Re: Extrem wunder Po...HILFEEEEEEE!!!!!

Antwort von Lillifee05 - 21.05.2006

Hi,
meine kleine Maus (11 Monate) hatte auch extrem wunden Po!! All die teuren Salben aus der Apotheke haben nix geholfen, die waren ruck zuck in der Windel und nicht mehr am Po, wo sie doch Abdecken sollten. Also habe ich dick die alt bekannte Penatencrem aufgetragen und darüber Puder !! Nach nur 2x Windelwechseln war schon eine Besserung zu sehen. Nun habe ich immer ein Vorrat an Penaten und auch Puder zu Hause!!
LG Manuela

Re: Extrem wunder Po...HILFEEEEEEE!!!!!

Antwort von carlotta25 - 17.05.2006

Hi,
wir hatten auch mal Soor, aber das konnte man durch Bläschenbildung ganz gut zum wunden Po unterscheiden.
Bei meiner Großen hat Stärkemehl erstaunlich gut geholfen - da hat nämlich auch keine Zinksalbe angeschlagen.
Wenn es ganz schlimm ist, probier mal
Bebanthen oder Multilind.
Dies Wollfett - Lanolin, heißt das so? - ist prima und eine Freundin schwört auf Mandelöl...
Viel Erfolg - und hoffentlich ist der Zahn schnell durch
LG Carlotta

Re: Extrem wunder Po...HILFEEEEEEE!!!!!

Antwort von bluemchen05 - 18.05.2006

hallo,
mein kleiner (6monate) war kürzlich auch mal ganz plötzlich sehr wund. ich denke, daß er ebenfalls am zahnen ist - er hat gebissen, gesabbert, im gesicht gerieben usw.
ich hab zinksalbe genommen und außerdem in der apotheke "chamomilla D12"-Globuli geholt. 3x täglich 5 Globuli geben. im buch stand, spätestens am 3.tag müßte ne deutliche besserung zu sehen sein. und siehe da: am 3.tag ging die rötung sehr deutlich zurück und die haut war wieder glatt.
chamomilla kann man beim zahnen und damit verbundenem wundwerden geben. hab's neulich nochmal 3 tage gegeben, als es wieder anfing, rot zu werden. war auch ganz schnell wieder besser.
versuch das doch mal, kann auf jeden fall nicht schaden und hat keine nebenwirkungen!

Gruß, Ela

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.