Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

erste schuhe gekauft HILFE!!!!

Frage von Jan-isa-mum - 23.03.2006

Halli Hallo,
Jan ist gerade 1 Jahr alt geworden. Und da er in der Wohnung schon fleißig läuft, dachte ich, ich kaufe ihm Schuhe und er kann Draußen auch loslegen. Aber Nichts ist. Er schreit schon beim Anziehen. Stell ich ihn damit hin, fällt er gleich vornüber, schreit und will weder krabbeln noch laufen. Setze ich ihn mit Schuhen in die Karre ist alles okay. Was kann ich denn jetzt tun? Wie war das bei Euren Kleinen?
(Die Schuhe sind im Schuhladen mit Hilfe von Computervermessung und 3D-Ansicht angepaßt worden. Von daher denke ich, ist alles okay)
Brauche Hilfe und Erfahrungsaustausch.
Liebe Grüße aus Berlin sendet Euch Corinna mit Jan 1 Jahr alt) und Isabell (6 Jahre alt)

Re: erste schuhe gekauft HILFE!!!!

Antwort von Dania78 - 23.03.2006

Hallo Corinna,

was hat er denn in der Wohnung an? Nur Socken?
Dann versuch's doch vielleicht erst mal auf die sanfte Tour - es gibt ganz tolle Lederschühchen für die Kleinen. Die sind schon "schuhmäßiger" als Socken, aber haben eben noch eine recht weiche Sohle.
Wenn du Schuhe mit harter Sohle gekauft hast, ist es klar, wenn Jan sich unwohl fühlt. Stell dir vor, du läufst dein Leben lang barfuß und kriegst plötzlich solche "Klötze" an die Füße... ;o)

Würde also erst mal mit diesen Lederschuhen probieren, und dann die "richtigen".

Wenn's daran nicht liegt, weiß ich auch keinen Rat...

Diese Schühchen gibt's zB bei Jako-o, oder auch von privat. Bei Interesse kannst du mich gern kontaktieren - ich kann dir dann einen Kontakt machen zu einer Frau, die die herstellt. Kosten ca €21.

Liebe Grüße!
Dania*

Re: erste schuhe gekauft HILFE!!!!

Antwort von Mama Heike - 23.03.2006

Hallo Corinna,

ich würde ihm die Schuhe erst anziehen, wenn du selber fertig angezogen bist und ihn gleich auf den Arm nehmen kannst und dann ab in den Wagen mit ihm. Wenn du dann wieder nach Hause kommst, kannst du ihn ja probehalber auf die Füße stellen und vielleicht läuft er los. Er hat sich dann an das Gewicht gewöhnt und wird nicht so davon überrascht wie gleich nach dem Anziehen.

Unsere ersten Schuhe waren auch erst ein Fehlgriff, viel zu unflexibel, eben halt für den Winter. Ich hatte zum Glück noch die ersten butterweichen Elefantenschuhe (leichte Lauflernschuhe für draußen) von unserer großen Tocher. Die hat sie dann erstmal zu Hause angehabt, für einige erste Schritte draußen und erst dann hat sie die schwerere Ausführung akzeptiert.

Unsere Maus ist übrigens mit 10 1/2 Monaten frei gelaufen, aber draußen auf der Straße wollte sie erst ein viertel Jahr später alleine laufen. Sie ist vorher ständig umgefallen und war total unsicher, war ihr einfahc nix. Heute ist sie 16 Monate und flitzt mir davon, ich könnte ihr auch meine Schuhe anziehen :)))... haupsache raus und los ins Getümmel. Also nur Geduld.

Lederpuschen hatte sie auch immer an, denn wir haben nur Dielenboden ohne Teppich. Aber an die festen Schuhe mußte sie sich auch erst gewöhnen.

Liebe Grüße um die Ecke (wohnen auch in Berlin)
Heike

Ich sag nur Krabbelpuschen

Antwort von dina0976 - 23.03.2006

Schau bei ebay!

Re: erste schuhe gekauft HILFE!!!!

Antwort von Mama von Joshua - 24.03.2006

Vielleicht sind sie einfach zu unbequem für ihn. Bei uns war das auf jeden Fall so gewesen. Wir hatten erst ein paar von Romika, damit wollte Joshua einfach nicht laufen. Er saß nur da und hat gebrüllt. Hat man ihn hingestellt, ist er gleich wieder auf den Windelboden geplumpst.

Erst mit ein paar Elefanten-Lauflernern ist er jetzt andauernd unterwegs. Die hat er gerne an und damit kann er auch gut laufen. Draussen ist er auch erst mal 2 Tage nur an der Hand gelaufen, der Untergrund war ja ein ganz anderer als im Haus und ungewohnt für ihn. Mittlerweile stört ihn das nicht mehr.

Krabbelpuschen sind für den Innenbereich in Ordnung, aber für draussen total ungeeignet. Kuck doch mal nach Elefantenschuhen, die gibts z.Zt. bei Deichmann ab 29,90 Euro

Gruß
Nicole

nochmal ich...

Antwort von Dania78 - 23.03.2006

... Habe gerade im Internet die Seite von der Frau gefunden, von der ich die Lederschuhe habe;
hier mal ein Link:

http://schuggis.com/dateien/2_vorstellung.htm

Viel Erfolg!
;o)
*

Hab auch Krabbelpuschen

Antwort von danni301277 - 29.03.2006

Lasse sie von meiner Mum selber nähen.
Hab mir Leder besorgt und lasse hin und wieder auch mal neue nähen.
Die sind superbequem und rutschen nicht vom Fuß ab.
LG Danni

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.