Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Erhöhte Temperatur

Frage von ischjaganzklar - 04.12.2009

Hallo an alle Mami´s und Papi´s, ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen. Habe einen Sohn, der 8 Monate ist und seit fast drei Wochen immer wieder eine Temperatur von meistens 37,7 Grad hat. Ich weiß, dass das nicht sehr hoch ist, aber meiner Meinung nach auch nicht normal, er war auch zwischendurch wieder mal bei 36,8 Grad und heute Abend wieder bei 38,2. Wir waren schon 2x beim Kinderarzt, Blut und Urin sind ok, er meint, dass es am zahnen liegt. Aber seit 3 Wochen erhöhte Temperatur durch zahnen? Es kommt bis jetzt auch noch kein Zahn durch. Vielleicht hat jemand von euch das auch so bei seinem Kind erlebt und kann mich vielleicht beruhigen oder weiß woran es liegen könnte. Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Re: Erhöhte Temperatur

Antwort von Sfanie - 05.12.2009

Das ist nicht mal erhöht. Ganz normale Temperatur.
Mein Jüngster hatte im übrigen beim Zahnen bis zu 40 Grad Fieber. Er hatte nichts weiteres, hat sogar der Ki-Arzt bestätigt, dass es bei ihm lediglich die Zähne sind.

Re: Erhöhte Temperatur

Antwort von angelmami - 05.12.2009

das ist ganz normal vielleicht zahnt er noch dann ist es manchmel auch ein bissel erhöht.

Re: Erhöhte Temperatur

Antwort von Cassie - 05.12.2009

Darf ich mal fragen, warum du immer die Temperatur misst? Gibt es denn sonst noch irgendwelche Krankheitszeichen?

Mein Sohn ist auch 8 Monate alt. Er hat nachmittags auch öfter mal knallrote Wangen und/oder fühlt sich wärmer an. Aber bei ihm kommt es wirklich von den Zähnen (das Zahnfleisch ist dann geschwollen und das sicher seit 8 Wochen immer mal wieder - bisher hat er 3 Zähne) und solange er sich normal verhält und isst, wäre ich noch nicht auf die Idee gekommen, Fieber zu messen.

Re: Erhöhte Temperatur

Antwort von Danie1983 - 06.12.2009

36,5 bis 37,9 ist ganz normal, das ist noch nichtmal erhöhte Temperatur. Über 38 ist erhöhte Temperatur, ab 38,5 ist es Fieber.
Und das zahnen kann sich hinziehen, geht nicht von heute auf morgen.
Wenn du deinem Kinderarzt nicht traust wäre es wohl angebracht einen neuen zu suchen.

LG

Re: Erhöhte Temperatur

Antwort von ischjaganzklar - 06.12.2009

Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Ich denke mal ich bin übervorsichtig und deshalb messe ich zur Zeit öfters die Temperatur. Gestern Abend war sie schon bei 39 Grad, heute mittag bei 38,6. Er ist seit gestern fast die ganze Zeit müde. Heute nacht hat er sehr unruhig geschlafen. Er ist mein erstes Kind und deswegen hab ich da natürlich noch nicht so die Erfahrung und die Omas leider auch nicht, denn ihre Kinder hatten gar keine Probleme beim Zahnen. Denkt ihr, dass die Müdigkeit und die 39 Grad auch damit zusammenhängen?

Re: Erhöhte Temperatur

Antwort von Sfanie - 06.12.2009

Wenn die Kleinen Fieber haben, sind sie müde und schlafen in der Regel mehr. Schlaf ist die beste Medizin.
Das Fieber kann mit dem Zahnen zusammenhängen. Zumindest ist das bei meinem Jüngsten so. Er fiebert immer auf 40 Grad hoch, nach 2 Tagen ist der Spuk vorbei und der Zahn ist da :-)
Wenn Du Dir aber unsicher bist, geh zum Doc.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.