Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Entwicklung

Frage von mausbär - 23.01.2006

Hallo

Unsere kleine Prinzessin ist jetzt 2 1/2 Monate alt, und will nicht mehr liegen bleiben, sondern versucht ständig in eine sitzende Position zu kommen. Ausserdem versucht sie dazu noch, wenn sie sich an uns festhalten kann, so hochzuziehen dass sie stehen kann. Ist das für ein Kind in diesem Alter schon ok, oder doch für die weitere Entwicklung eher schädlich?

alles, was sie sich selber erarbeiten, ist nicht schädlich lg pitti

Antwort von pittiplatsch80 - 23.01.2006

sdf

Re: Entwicklung

Antwort von mausbär - 24.01.2006

Danke für Eure Antworten... Ich habe nur gehört dass die Knochen noch nicht so gut ausgebildet sind und sich deshalb später Probleme mit dem Kreuz (vom vielen sitzen), oder es O-Beine geben kann weil die Beinmuskulatur noch noch zu schwach ist.

Re: Entwicklung

Antwort von chrissifw - 01.02.2006

Hallo!

Es ist doch schön wenn Eure Tochter das alles schon probiert. Ich würde es nicht als schädlich ansehen. Es ist eben ihr Tempo. Im Gegenteil, ich würde weitesgehend unterstützen und weiter fördern.

chrissifw

Re: alles, was sie sich selber erarbeiten...so sehe ich das auch!!!

Antwort von felix-mama - 23.01.2006

unsere lütten haben auch beide so früh angefangen!!!es ist dann eben so und festbinden kannst du sie ja nicht *lach*!!!viele liebe grüsse

Re: Entwicklung

Antwort von fritz2 - 24.01.2006

Meine Tochter hat beides auch sehr früh versucht, vor allem das Stehen.
Aber es ist ja nicht so, als ob die Kinder das in dem Alter schon lange könnten.

Beim Stehen hältst du sie 1,2 Sekunden zum Stehen fest und dann gehts wieder runter. Und auch das Sitzen - nach einer kleinen Weile bringst du sie wieder in eine andere Position.
Dann macht das nichts aus.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.